Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Zatzschke

n Pirna, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1950: eingemeindet nach Pirna

Siedlungsform und Gemarkung

lockerer Rundweiler, Block- u. Streifenflur, 107 ha

Bevölkerung

1547/51: 5 besessene(r) Mann, 6 Inwohner, 4 Hufen, 1764: 3 besessene(r) Mann, 3 Gärtner, 4 Hufen je 22 Scheffel, 1834: 52, 1871: 63, 1890: 62, 1910: 68, 1925: 57, 1939: 110, 1946: 178,

1925: Ev.-luth. 56, 1925: andere 1,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1547: Amtsdorf , 1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Lohmen gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Lohmen

Ortsnamenformen

1417: Czaczkov , 1459: Zcakaw , 1472: Czatzka , 1515: Czeccko, Zachaw , 1517: Tschutzke , 1547: Zcatzschka , 1791: Zatschke ,

Literatur

  • HONB, II 628

50.97861111 13.95972222

Karte

11263