Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Zaunhaus

sw Altenberg, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Verfassung

Einzelgut, Dorf, Landgemeinde
1541 bis 1553: als Försterhaus am Wildzaun gegen Böhmen angelegt
1879: vereinigt mit Rehefeld zu Rehefeld-Zaunhaus
1994: gehörig zu Altenberg (1)

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung, Blockflur, 53 ha

Bevölkerung

1748: 1 Hufe, 1764: 9 Gärtner, 1 Häusler, 1834: 128, 1871: 121,

Verlinkungen

Grundherrschaft

1764: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Hermsdorf gepfarrt 1752 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Hermsdorf

Ortsnamenformen

1596: das Forstheußlein am Wildtzaun , 1659: das Dörflein Sorgenfrey, darein ein Zaun-Hauß und Rehefeld begriffen , 1694: Sorgenfrey oder Zaunhauß , 1791: Zaunhauß, auch Sorgenfrey genannt , 1816: Zaunhaus ,

Literatur

  • HONB, II 629

50.73194444 13.69861111

Karte

7139