Erzgebirgskreis SVG ToolTip

Gruna (2) † (Wüstung)

nö Wilsdruff, Kreisfr. Stadt Dresden

Verfassung

Dorf, Ortsteil von Niederwartha, in diesem aufgegangen

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1559: 3 besessene(r) Mann, 1875: 14,

Verlinkungen

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1590: Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Briesnitz gepfarrt 1539 u. 1840, seit 1914 nach Cossebaude

Ortsnamenformen

1485: dy Grunaw an der Niderwart , 1584: Gartten vf der Gruna , 1791: Gruhna, b. Nieder Warthe , 1875: Gruna , Straßenname:: Grunaweg ,

Literatur


0 0