Sie sind hier:

Bannewitz | († zeitweilige Wüstung)

s Dresden, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 263m


50.9944° | 13.7225° TK25: 5048

Verfassung

Dorf, Landgemeinde (Mitte 14. Jh. zeitweilig wüst)
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1311: villa ,
  • 1350: wüst ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Rundweiler Block- u. Streifenflur, 215 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1552: 11 besessene(r) Mann
  • 1764: 11 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 3 Häusler, 9 1/8 Hufen je 26 Scheffel
  • 1834: 121
  • 1871: 402
  • 1890: 758
  • 1910: 1458
  • 1925: 3731
  • 1939: 3884
  • 1946: 4100
  • 1950: 4895
  • 1964: 4644
  • 1990: 3340
  • 2000: 10105

  • 1925: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 2010
  • 1925: Römisch-Katholisch 84
  • 1925: andere 535

50.9944° | 13.7225° TK25: 5048

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1552: Amtsdorf
  • 1764: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

nach Dresden gepfarrt bis 1902 (Frauen- u. Kreuzkirche); seit 1877 Landdiakonat, seit 1902 PfK mit eingepfarrten Orten Boderitz un Kleinnaundorf - 2001 KG Bannewitz, SK von Dresden-Leubnitz-Neuostra

Ortsnamenformen

  • 1311: Panewycz (CDS II 5 DD Nr. 28)  
  • 1350: Bonenwicz (villa desolata) (LBFS 44)
  • 1378: Panewicz (RDMM 261)
  • 1445: Pannewicz
  • 1456: Ponewicz
  • 1494: Panewitz
  • 1649: Bannewitz

Literatur

  • HONB , I 35-36
  • BKD Sa , 24, 1-2
  • Dehio Sa , I 16
  • Grünberg , I 30


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Boderitz (25.05.2005)
Ortsansicht in Bannewitz (25.05.2005)

weitere Fotos aus Bannewitz im Bildarchiv