Sie sind hier:

Böhlen (4) | († zeitweilige Wüstung)

s Riesa, Lkr. Meißen | 124m


51.2658° | 13.2916° TK25: 4745

Verfassung

Ortswüstung > Schäferei (1594), Vorwerk und Schäferei (um 1820) > Ortsteil von Jahnishausen
Ortsadel, Herrengüter
  • 1594: Schäferei ,
  • 1820 (um 1820): Vorwerk u. Schäferei ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Bauernweiler in Flur Jahnishausen

Bevölkerungszahlen

  • 1552: 4 besessene(r) Mann, 3 Inwohner, Hufen s. Jahnishausen
  • 1748: 7 Gärtner, 1 Häusler, 1 1/3 Hufen
  • 1834: 42
  • 1871: 85
  • 1890: 107

Verlinkungen

51.2658° | 13.2916° TK25: 4745

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1552: Rittergut Jahnishausen
  • 1696: Rittergut Jahnishausen
  • 1764: Rittergut Jahnishausen

Kirchliche Organisation

nach Pausitz gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu KG Riesa-Pausitz

Ortsnamenformen

  • 1334: Bulin (BV Mei. 394)
  • 1378: Balen (RDMM 290)
  • 1454: Bolen
  • 1552: Bollnn
  • 1555: Boͤlen
  • 1594: Böhlen, Scheferey
  • 1875: Böhlen b. Riesa

Literatur

Verlinkungen