Demitz-Thumitz | (Zemicy-Tumicy)

nö Bischofswerda, Lkr. Bautzen

Verfassung

Landgemeinde
1898: gebildet aus Demitz und Thumitz
1936: Wölkau (2) eingemeindet
1968: Medewitz eingemeindet
1994: Pohla und Rothnaußlitz eingemeindet

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1910: 1923, 1925: 2332, 1939: 2832, 1946: 2925, 1950: 3087, 1964: 2980, 1990: 2625, 2000: 3249,

1925: Ref. 6, 1925: Kath. 121, 1925: andere 124, 1925: Ev.-luth. 2081,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

ältere Verhältnisse s. die Ortsteil -- 2002 römisch-katholisch FilK Demitz-Thumitz von Bischofswerda -- 2001 ev. Christus-Kirchgemeinde Demitz-Thumitz mit SK Pohla

Ortsnamenformen


Literatur


51.14388889 14.24361111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Hofansicht mit Umgebindehaus in Demitz-Thumitz
(04.05.1996)
Ortsansicht mit Wirtschaftsgebäude in Demitz-Thumitz
(03.06.1996)
Ortsansicht in Demitz-Thumitz
(03.06.1996)
"Kmoch's Gaststätte" in Demitz-Thumitz
(04.05.1996)
Ortsansicht in Demitz-Thumitz
(03.06.1996)
Ortsansicht in Demitz-Thumitz
(20.04.1996)
Ortsansicht in Demitz-Thumitz
(03.06.1996)
Ortsansicht in Demitz-Thumitz
(20.04.1996)
Wegesäule bei Pottschapplitz nach Pohla
(04.05.1996)
Steinkreuz in Demitz-Thumitz
(04.05.1996)


weitere Fotos aus Demitz-Thumitz im Bildarchiv