Falkenstein/Vogtl. | Stadt

sw Auerbach, Vogtlandkreis

Verfassung

Stadt
1950: Dorfstadt eingemeindet
1999: Oberlauterbach und Trieb/Vogtl. eingemeindet
01.01.2007: Anteil (25,2 ha, unbewohnt) umgegliedert von Auerbach/Vogtl.*
01.01.2007: 25,4705 ha, unbewohnt teilausgegliedert nach Auerbach/Vogtl.* 0,0654 ha, unbewohnt teilausgegliedert nach Ellefeld*
01.12.2009: streicht Gemeindeteil Unterlauterbach*


ältere Verfassungsverhältnisse
1412 : Schloss
1463 : Stadt
1469 : Markt
1557 : Markt
1791 : accisbare Stadt

Ortsadel, Herrengüter
1267 : Herrensitz
1583 : Schloss u. Rittergut
1858 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

unregelmäßige Stadtanlage, waldhufenähnliche Blockflur, 1091 ha

Bevölkerung

1557: 33 besessene(r) Mann, 18 Häusler, 37 Inwohner, 1764: 50 besessene(r) Mann, 1 Gärtner, 12 Häusler, 5 1/3 Hufen, 1834: 2849, 1871: 5052, 1890: 7068, 1910: 15744, 1925: 15626, 1939: 14465, 1946: 13888, 1950: 17244, 1964: 15368, 1990: 9961, 2000: 9880,

1834: Kath. 5, 1925: Ev.-luth. 14047, 1925: Kath. 459, 1925: Juden 99, 1925: andere 1005, 1925: Ref. 16,

Grundherrschaft

1583: Rittergut Falkenstein, 1696: Rittergut Falkenstein, 1764: Rittergut Falkenstein, 1764: Anteil Rittergut Oberlauterbach, 1764: Anteil Rittergut Ellefeld, 1764: Anteil Rittergut Dorfstadt, 1764: Anteil Rittergut Mühlberg,

Kirchliche Organisation:

um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Propstei Zeitz, Dekanat Greiz/Nb) /

Pfarrkirche(n) 1578 u. 1940 - 2001 Kirchgemeinde zum Heiligen Kreuz Falkenstein; eingepfarrt Anteil Reumtengrün 1578, bis 1912, Ellefeld 1578, bis 1913, Dorfstadt, Grünbach, Oberlauterbach u. Neustadt 1578 u. 1930, Mühlleithen u. Winselburg 1840, bis 1887, Boda, Friedrichsgrün, Hammerbrücke u. Rißbrücke 1840, bis 1893; FilK Werda vor Reformation, Bergen bis 1533. -- römisch-katholisch Lokalkaplanei seit 1924, Pfarrkirche(n) seit 1953, mit Außenstelle Treuen - 2002 Pfarrkirche(n)

Ortsnamenformen

1266 (F um 1460): Johannes de Valkensteyn , 1267: Johannes de Valkinstein , 1329: Valchenstein , 1447: Valkenstein , 1460: Falkinstein , 1460: Valkensteyn , 1529: Falckenstein ,

Literatur

  • HONB, I 260
  • HSt Sa, 95-96
  • BKD Sa, 9, 4-5
  • Dehio Sa, II 240-241
  • DStB, II 72-73
  • LexStWapp, 121-122
  • Grünberg, I 178-179
  • Helbig, 164

50.47666667 12.37111111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Bahrtuchblatt aus Falkenstein
(1954)
Vogtländischer Drehturm aus Falkenstein
(1954)
Siegel von Falkenstein
(ohne Angabe)
Siegel von Falkenstein
(ohne Angabe)
Stirnblatt
(1954)
Weihnachtliche Volkskunst
(1954)
Kunstuhr aus Falkenstein
(1954)
Leuchter
(1954)
Weihnachtliche Volkskunst
(1954)
Getreideschippe
(1954)


weitere Fotos aus Falkenstein/Vogtl. im Bildarchiv