Friedersdorf (6)

ö Neusalza, Lkr. Görlitz

Verfassung

Landgemeinde
1938: gebildet aus Oberfriedersdorf und Niederfriedersdorf mit Neufriedersdorf
01.01.2008: eingemeindet nach Neusalza-Spremberg*

Siedlungsform und Gemarkung

Bevölkerung

1939: 2158, 1946: 2574, 1950: 2709, 1964: 2370, 1990: 1709, 2000: 1590,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

Kirchliche Organisation:

2001 Kirchgemeinde Friedersdorf, SK von Neusalza-Spremberg

Ortsnamenformen


Literatur

  • HONB, I 277-278 (Nr. 6 u. 7)
  • BKD Sa, 34, 147-153
  • Dehio Sa, I 350-351

51.0275 14.55972222

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Rittergut in Friedersdorf
(um 1950)
Vierseitenhof an der Friedersdorfener Dorfstrasse
(03.10.1994)
Vierseitenhof in Friedersdorf
(03.10.1994)
Vierseitenhof in Friedersdorf
(03.10.1994)
Dorfstrasse 14 in Friedersdorf
(03.10.1994)
Umgebindehaus
(1986)
Vierseitenhof in Friedersdorf
(03.10.1994)
Kleiderschrank in Friedersdorf
(1901)
Stangenzaun in Friedersdorf
(keine Angabe)
Umgebindehaus
(1987)


weitere Fotos aus Friedersdorf (6) im Bildarchiv