Sie sind hier:

Gersdorf (2)

ö Reichenbach, Lkr. Görlitz | 249m


51.1252° | 14.8544° TK25: 4855

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1232: Herrensitz ,
  • 1585: Rittergut ,
  • 1885: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf mit Gutsblöcken Waldhufen, 927 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 13 besessene(r) Mann, 34 Gärtner, 32 Häusler
  • 1825: 588
  • 1871: 645
  • 1885: 696
  • 1905: 647
  • 1925: 615
  • 1939: 598
  • 1946: 919
  • 1950: 932
  • 1964: 737
  • 1990: 632

Verlinkungen

51.1252° | 14.8544° TK25: 4855

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1585: Rittergut Gersdorf
  • 1777: Rittergut Gersdorf

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Oberlausitz, sedes Reichenbach/Mn)
PfK 1530 u. 1940 - 2004 KG Gersdorf (EKBO); eingepfarrt ehemals Friedersdorf (3)

Ortsnamenformen

  • 1232: Volveramus de Gerardesdorf (CDS II 1 Nr. 113)  
  • 1301: Gerhardisdorff, Gerhartstorf, Gheradestorph, Gherhardesdorf
  • 1308: Gerhardis villa (HOV)
  • 1396: Gerharsdorff
  • 1400: Girsdorff
  • 1405: Gersdorf
  • 1502: Gerssdorff
  • 1642: Gersdorff
  • 1768: Gersdorf bey Reichenbach

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Schuppen in Gersdorf (26.03.1995)
Wohnhaus in Gersdorf, Detail (27.03.1995)
Wohnhaus in Gersdorf (27.03.1995)
Kirche in Gersdorf (26.03.1995)
Bahnhof Gersdorf (27.03.1995)
Schuppen in Gersdorf (26.03.1995)

weitere Fotos aus Gersdorf (2) im Bildarchiv