Sie sind hier:

Glauchau

Stadt n Zwickau, Lkr. Zwickau | 260m


50.8158° | 12.5411° TK25: 5141

Verfassung

Stadt
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1335: Stadt ,
  • 1335: Schloss ,
  • 1497: Stadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1240: Herrensitz ,
  • 1875: Schloss Hinterglauchau, Schloss Vorderglauchau (exemte Grundstücke) ,

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Grabau, Naundorf (15)

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

regelmäßige Stadtanlage Block- u. Streifenflur, mit Albertsthal 1444 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1546: 30 besessene(r) Mann, 31 Inwohner (Oberstadt)
  • 1546: 18 besessene(r) Mann, 18 Inwohner (Unterstadt)
  • 1546: 74 besessene(r) Mann, 52 Inwohner (Vorstadt)
  • 1558: 103 bes. Bürger, 102 Inwohner (Innenstadt)
  • 1750: 132 Häuser in der Stadt, 403 Häuser in den Vorstädten, 92 herrschaftliche u. Gemeindehäuser
  • 1834: 6296
  • 1871: 22036
  • 1890: 23405
  • 1910: 25155
  • 1925: 27318
  • 1939: 33833
  • 1946: 34996
  • 1950: 35387
  • 1964: 33318
  • 1990: 25907
  • 2000: 27495

  • 1834: Römisch-Katholisch 27
  • 1834: Evangelisch-Reformiert 11
  • 1834: Juden 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 23909
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 21
  • 1925: Römisch-Katholisch 653
  • 1925: Juden 20
  • 1925: andere 1423

Verlinkungen

50.8158° | 12.5411° TK25: 5141

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1546: Rat der Stadt (Innenstadt)
  • 1546: Amt Glauchau (Vorstädte)

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Muldenland/Nb)
PfK 1542 u. 1940 - 2001 Luther-KG u. St. Georgen-KG Glauchau, weiterhin KG Glauchau-Gesau u. KG Glauchau-Jerisau (s. d.); eingepfarrt Rothenbach 1542 u. 1930, Voigtlaide bis 1728, Albertsthal u. Ant. Elzenberg 1840 u. 1930; FilK Gesau 1532, bis 1884. -- kath. Lokalkaplanei von Zwickau seit 1910, seit 1927 PfK, mit Pfarrvikarie Waldenburg - 2002 PfK

Ortsnamenformen

  • 1240: Heinricus de Gluchowe (UB Altenburg 142, 145, 158)
  • 1360: Gluchow
  • 1372: Glouchowe
  • 1377: Gluchaw
  • 1417: Glawchaw
  • 1418: Glucha
  • 1436: Gluchaw
  • 1460: Glauchaw, Glauch, Glaucha
  • 1513: Glauche
  • 1536: Glauch
  • 1720: Glaucha, Glauchau

Literatur

  • HONB , I 314
  • HSt Sa , 116-117
  • BKD Sa , 13, 7-14
  • Dehio Sa , II 323-329
  • DStB , II 89-90
  • LexStWapp , 151-152
  • Grünberg , I 215-218
  • Helbig , 55, 201, 240

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Postkarte "Conditorei und Café Schönburg" (1915 gelaufen)
Sargschild aus Glauchau (1954)
Geflochtenes Reisekörbchen (1954)
Flachshechelsitz (1954)
Aushängezeichen einer Schmiede (1954)
Postkarte aus Glauchau ()
Schemelstuhl (1954)
Wiege (1954)
Verschiedene Trachten (1954)
Wiege (1954)

weitere Fotos aus Glauchau im Bildarchiv