Sie sind hier:

Hetzdorf (1)

nö Freiberg, Lkr. Mittelsachsen | 388m


50.97° | 13.4466° TK25: 5046

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Streusiedlung Block- u. Parzellenflur, 88 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1765: 56 Häusler
  • 1834: 321
  • 1871: 485
  • 1890: ohne Wüsthetzdorf 460
  • 1910: 704
  • 1925: 710
  • 1939: 704
  • 1946: 816
  • 1950: 1240
  • 1964: 1109
  • 1990: 945

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 673
  • 1925: Römisch-Katholisch 9
  • 1925: andere 28

Verlinkungen

50.97° | 13.4466° TK25: 5046

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1764: Rittergut Krummenhennersdorf

Kirchliche Organisation

nach Niederschöna gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu KG Niederschöna-Oberschaar

Ortsnamenformen

  • 1409: Hetzelstorff (RgV 118)
  • 1454: Heczilstorff
  • 1568: Hetzdorff
  • 1594/95: Herndorff oder Hetzdorff (HOV)
  • 1731: Hetzdorff
  • 1875: Hetzdorf b. Freiberg

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Spinnrad in Hetzdorf bei Freiberg (keine Angabe)

weitere Fotos aus Hetzdorf (1) im Bildarchiv