Sie sind hier:

Königshain (1)

w Görlitz, Lkr. Görlitz | 243m


51.1822° | 14.8683° TK25: 4855

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1556: Rittergut ,
  • 1777: Vorwerk ,
  • 1885: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 2002 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 32 besessene(r) Mann, 49 Gärtner, 52 Häusler
  • 1825: 1254
  • 1871: 1385
  • 1885: 1323
  • 1905: 1382
  • 1925: 1435
  • 1939: 1510
  • 1946: 2008
  • 1950: 1976
  • 1964: 1583
  • 1990: 1291
  • 2000: 1314

Verlinkungen

51.1822° | 14.8683° TK25: 4855

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1777: Rittergut Königshain

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Oberlausitz, sedes Reichenbach/Mn)
PfK 1556 u. 1940 - 2004 KG Königshain (EKBO). -- kath. Pfarrkuratie seit 1951, ebenso 1997 (Bm. Görlitz)

Ortsnamenformen

  • 1298: Kunigeshain, Kungeshain, Kongeshain (PN, Görlitzer Bürger) (CDLS I 157, StaB Gör. 1, 2ff.)
  • 1308 (?) - um 1310: Kongeshain (LVG 182)
  • 1321: Konigishain (NLM 82, S. 227)  
  • 1346: Kunigyshayn (Regesten Zittau 157)
  • 1383: Konigshain (Blaschke HOV 419)
  • 1557: Köngißhain (Blaschke HOV 419)
  • 1600: Könißshan (Bürgerrechtsliste Görlitz)
  • 1630: Königßhain (StA Bautzen Gaußig U VIII 3)

Literatur

  • HONB , I 511-512
  • HSt Sa , 170
  • VKD Sil , 3, 740-741
  • Dehio Sa , I 495-496

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Bauernhof am Könighainer Dorfteich (17.03.1995)
Ortsansicht in Königshain (5.9.2003)
Ansicht des ehemaligen Rittergutes in Königshain (5.9,2003)
Ortsansicht in Königshain (5.9.2003)
Ansicht des ehemaligen Rittergutes in Königshain (5.9.2003)
Ansicht des ehemaligen Rittergutes in Königshain (5.9.2003)
Granit-Abbau in den Königshainer Bergen (1988)
Wohngebäude in Königshain (1989)
Granit-Abbau in den Königshainer Bergen (1988)
Ortsansicht in Königshain (5.9.2003)

weitere Fotos aus Königshain (1) im Bildarchiv