Sie sind hier:

Kötzschenbroda | (ehemalige Stadt)

(ehemalige Stadt) nw Dresden, Lkr. Meißen | 106m


51.1038° | 13.6338° TK25: 4847

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Fürstenhain Stadt
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1555: Städtlein ,
  • 1752: Marktflecken ,
  • 1924: Stadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1226: Herrensitz ,
  • 1555: Vorwerk ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Straßenangerdorf Gewannflur, mit Fürstenhain 664 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1550/55: 90 besessene(r) Mann, 55 Inwohner, 43¼ Hufen
  • 1764: 52 besessene(r) Mann, 51 Gärtner, 10 Häusler, 26 3/4 Hufen je 9-14 Scheffel
  • 1834: 1057
  • 1871: 2227
  • 1890: 4523
  • 1910: 6444
  • 1925: 17425

  • 1834: Römisch-Katholisch 2
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 15987
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 86
  • 1925: Römisch-Katholisch 515
  • 1925: Juden 26
  • 1925: andere 784

51.1038° | 13.6338° TK25: 4847

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1547: Amtsdorf
  • 1764: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) mit FilK Kaditz (Archid. Nisan, sedes Dresden/Mn)
PfK 1539 u. 1940, später umbenannt in Friedens-KG - 2001 Friedens-KG Radebeul-West; Nebenkirche Naundorf-Zitzschewig seit 1908; eingepfarrt Lindenau, Fürstenhain, Naundorf, Zitzschewig 1555, 1837 u. 1930, 1837 u. 1930 außerdem Niederlößnitz; bis 1489 FilK Coswig

Ortsnamenformen

  • 1226: Zisimo de Schozebro (CDS I A 3 Nr. 351)  
  • 1242: Schosebrode
  • 1271: Coschebrude
  • 1286: Kotzebrode
  • 1330: Kothschenbroda
  • 1350: Ketschbrode
  • 1378: Koczschenbrode (RDMM 258)
  • 1401: Koczebrode
  • 1409: Koczbrade
  • 1447: Kaczschebrode (HOV)
  • 1464: Kötscheber (HOV)
  • 1515: Cotzbar (HOV)
  • 1590: Kötzschenbroda

Literatur

  • HONB , I 526-527
  • HSt Sa , 172-173
  • BKD Sa , 26, 44-56
  • Dehio Sa , I 732-733
  • LexStWapp , 230
  • Grünberg , I 308-309, 539


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Bauerntanz auf einer historischen Schau vor der Kirche von Kötzschenbroda (1995)
Friedensfest in Radebeul (1995)
Reiterspiele während des Friedensfestes in Kötzschenbroda (1995)
Fanfarenzug Niederburg auf dem Friedensfest in Kötzschenbroda (1995)
Fenster der ehemaligen Korbmacherei H. Kühn in Kötzschenbroda (03.11.1996)
Kürschner auf dem Friedensfest in Kötzschenbroda (1995)
Historische Schau in Kötzschenbroda- Schütze (27.08.1995)
Friedensfest in Radebeul (1995)
Ein Orgelbauer auf dem Friedensfest in Kötzschenbroda (1995)
Fechtvorführung beim Friedensfest in Radebeul (1995)

weitere Fotos aus Kötzschenbroda im Bildarchiv