Sie sind hier:

Oberleutersdorf

Lkr. Görlitz | 389m


50.9694° | 14.6466° TK25: 5053

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit den Ortsteilen Hetzwalde und Neumittelleutersdorf, identisch mit Neusorge (9)
ältere Verfassungsverhältnisse
  • seit 1727: Marktflecken ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1638: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875 : 2 Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 285 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 2 besessene(r) Mann, 5 Gärtner, 30 Häusler, 5 Wüstungen
  • 1834: 886
  • 1871: 1454
  • 1890: 1542

  • 1834: Römisch-Katholisch 14

Verlinkungen

50.9694° | 14.6466° TK25: 5053

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1638: Rittergut Oberleutersdorf
  • 1777: Rittergut Oberleutersdorf

Kirchliche Organisation

FilK von Spitzkunnersdorf bis 1576, seitdem von Eibau bis 1662, seitdem PfK, ebenso 1940 - 2001 KG Leutersdorf; eingepfarrt Nieder- u. Mittelleutersdorf [1547] u. 1930

Ortsnamenformen

  • ältere Belege s. Niederleutersdorf
  • 1744: Oberleuckersdorf (HOV)
  • 1768: Ober-Leutersdorf
  • 1791: Leutersdorf, Ober-
  • 1875: Oberleutersdorf

Literatur

    Verlinkungen



    Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
    https://bild.isgv.de

    Ortsansicht in Leutersdorf (6.9.2003)
    Ortsansicht in Leutersdorf (25.8.2003)
    Ortsansicht in Oberleutersdorf (1987)
    Ortsansicht von Oberleutersdorf (1837)
    Ortsansicht in Leutersdorf (6.9.2003)
    Ansicht von Oberleutersdorf (um 1950)
    Ortsansicht von Oberleutersdorf (ohne Angabe)

    weitere Fotos aus Leutersdorf, Ober- im Bildarchiv