Sie sind hier:

Lichtenstein/Sa.

Stadt sö Glauchau, Lkr. Zwickau | 320m


50.7558° | 12.6272° TK25: 5241

Verfassung

Stadt
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1286: castrum ,
  • 1350: castrum ,
  • 1446: Stadt ,
  • 1497: stetlein ,
  • 1546: Stadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1240: Herrensitz ,
  • 1875: Schloss u. Gut (exemte Grundstücke) ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

planmäßige marktartige Stadtanlage auf Waldhufendorf, 1037 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1497: 33 besessene(r) Mann in der Stadt, 20 besessene(r) Mann in der Vorstadt
  • 1750: 329 Häuser
  • 1834: 2960
  • 1871: 4725
  • 1890: 5837
  • 1910: 7892
  • 1925: s. Lichtenstein-Callnberg
  • 1939: 12399
  • 1946: 13407
  • 1950: 13581
  • 1964: 14371
  • 1990: 12166
  • 2000: 14364

  • 1834: Römisch-Katholisch 16
  • 1834: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 8074
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 3
  • 1925: Römisch-Katholisch 90
  • 1925: Juden 7
  • 1925: andere 442

Verlinkungen

50.7558° | 12.6272° TK25: 5241

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1599: Rat der Stadt

Kirchliche Organisation

  • 1261: Pfarrkirche(n)
  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Muldenland/Nb)
PfK 1542 u. 1940 - 2001 St. Laurentius-KG Lichtenstein; eingepfarrt Hohndorf 1542 bis 1889/92, Schlackenhübel bis 1806; FilK Rödlitz 1542 bis 1885, Callnberg 1725 bis 1739. -- kath. Lokalkaplanei von Oelsnitz seit 1951 - 2002 FilK von Hohenstein-Ernstthal

Ortsnamenformen

  • 1240: Albertus de Lychtenstein
  • 1240: Lychtenstein (UB Weida I 74, 105, 115, 120)
  • 1261: Joh. plebanus in Lictinsten
  • 1297: Lichtinsten
  • 1350: Lichtenstein (LBFS 5)
  • 1411: Lichtinstein
  • 1460: Lichtensteyn
  • 1546: Lichtensteyn
  • 1939: Lichtenstein in Sachsen (VZ 1939)

Literatur

  • HONB , I 593
  • HSt Sa , 201-202
  • BKD Sa , 13, 19-21
  • Dehio Sa , II 635-639
  • DStB , II 134
  • LexStWapp , 255
  • Helbig , 178

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Pension in Lichtenstein (05.08.1995)
Innungszeichen der Schneider (1953)
Plastik von einem ehemaligen Kolonialwarenladen in Lichtenstein (1953)
Bemaltes Balkenstück in Lichtenstein (1953)
Siegel des Rates der Stadt Lichtenstein (etwa 1900 bis 1945)
Doppeltüriger Sockelschrank (1953)
Maurerhammer für festliche Grundsteinlegung (1953)
Ehemaliges HO-Einkaufszentrum in Lichtenstein (05.08.1995)
Zeichen der Weberinnung (1953)
Blick über ein Feld zu einem Vierseitenhof in Lichtenstein (05.08.1995)

weitere Fotos aus Lichtenstein/Sa. im Bildarchiv