Sie sind hier:

Deutschluppa

sw Dahlen, Lkr. Nordsachsen | 145m


51.3361° | 12.9583° TK25: 4643

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Radegast
Ortsadel, Herrengüter
  • 1213: Herrensitz ,

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Irrenberg (2), Radegast

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Straßendorf Gewannflur, 934 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551/52: 43 besessene(r) Mann, 43 Inwohner, 24 Hufen
  • 1764: 42 besessene(r) Mann, 5 Häusler, 24 3/4 Hufen je 30 Scheffel
  • 1834: 416
  • 1871: 472
  • 1890: 492
  • 1910: 492
  • 1925: 475
  • 1939: 865
  • 1946: 1405
  • 1950: 1300
  • 1964: 1140
  • 1990: 2198

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 474
  • 1925: Römisch-Katholisch 1

Verlinkungen

51.3361° | 12.9583° TK25: 4643

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Kloster zum Heiligen Kreuz Meißen
  • 1696: Rittergut Radegast
  • 1764: Rittergut Börln

Kirchliche Organisation

  • 1220: ecclesia
  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Dompropstei, sedes Oschatz/Mn)
PfK 1539 u. 1940 - 2001 KG Luppa, SK von Dahlen-Großböhla; eingepfarrt Wendischluppa 1539 u. 1930, Radegast 1752 u. 1930; FilK Malkwitz bis 1539

Ortsnamenformen

  • 1213: Albertus de Luppe (CDS I A 3 Nr. 182, 207)  
  • 1215: Albertus de Luppa (seitdem zahlreich als adliger Familienname belegt)
  • 1445 - 47: Duͤtsche Loppe
  • 1460: Dewtsche Lope
  • 1552: Deutzschen Luppa
  • 1939: Luppa (VZ 1939)

Literatur

  • HONB , I 630
  • BKD Sa , 27/28, 174-176
  • Dehio Sa , II 665 (Luppa)
  • Grünberg , I 402
  • Helbig , 183

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)
Gasthof Förster in Luppa (17.07.2008)
Dreschmaschinenfest in Luppa (09.08.2008)

weitere Fotos aus Luppa (1), (Deutsch-) im Bildarchiv