Ranstädt, Mark- | Stadt

w Leipzig, Lkr. Leipzig

Verfassung

Stadt mit Vorstadt Krakau (1875)
1994: Göhrenz, Quesitz und Räpitz eingemeindet
1997: Frankenheim eingemeindet
2000: Ortsteil Priesteblich zugeordnet von der aufgelösten Landgemeinde Bienitz
01.01.2006: Großlehna eingemeindet*


ältere Verfassungsverhältnisse
1285 : sedes iudicialis
1287 : in Ranstede forensi
1354 : stetchin
1590 : Flecken
1791 : accisbare Stadt
18. Jh. : Städtchen

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Falkenhain (3), Krakau (3), Willeben; ehem Ortst. (Vorstadt?) Hordis

Siedlungsform und Gemarkung

marktartige Stadtanlage an Straßenkreuzung, Gewannflur, 910 ha

Bevölkerung

1572: 60 besessene(r) Mann, 35 Häusler, 1806: 125 besessene(r) Bürger, 1834: 952, 1871: 2097, 1890: 4994, 1910: 8220, 1925: 8779, 1939: 9847, 1946: 10857, 1950: 10762, 1964: 9941, 1990: 6797, 2000: 13013,

1834: Kath. 2, 1925: Ev.-luth. 7293, 1925: Ref. 20, 1925: Kath. 218, 1925: Juden 15, 1925: andere 1233,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1590: Rat der Stadt , 1764: Rat der Stadt ,

Kirchliche Organisation:

1367: Pf. /
um 1500: Pfarrkirche(n) mit FilK Lausen (Archidiakonat Domdekanat/Mr) /

Pfarrkirche(n) 1562 u. 1940 - 2001 Laurentius-Kirchgemeinde Markranstädt mit den SK Dölzig, Miltitz-Lausen u. Quesitz-Kulkwitz; eingepfarrt Göhrenz 1562 u. 1930; FilK Lausen 1562 u. 1940. -- römisch-katholisch Pfarrvikarie von Lindenau seit 1896, Pfarrkirche(n) seit 1926, ebenso 2002

Ortsnamenformen

1285: Ranstete , 1287: in Ranstete forensi , 1289: Ranzstede, Rantstede , 1355: Marktranstete (HOV) , 1428: in Ranstede forensi , 1545: Margkranstedt , 1590: Ranstadt , 1791: Marckrannstädt (OV 324) ,

Literatur

  • HONB, II 252
  • HSt Sa, 221
  • BKD Sa, 16, 84-88
  • Dehio Sa, II 685-686
  • DStB, II 148-149
  • LexStWapp, 283-284
  • Grünberg, I 411-412
  • Helbig, 115

51.30194444 12.22027778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Feuereimer aus Markranstädt
(1955)
Geldtasche
(etwa 1930 bis 1955)
Innungsband der Posamentierer
(etwa 1930 bis 1955)
Sparstrumpf
(etwa 1930 bis 1955)
Kleiderschrank
(etwa 1930 bis 1955)
Sparstrumpf im Heimatmuseum Markranstädt
(etwa 1930 bis 1955)
Tasche
(1955)
Modellschiff in einer Flasche
(etwa 1930 bis 1955)
Kragen
(1955)
Geldbörse
(1955)


weitere Fotos aus Ranstädt, Mark- im Bildarchiv