Sie sind hier:

Marschau

w Radeburg, Lkr. Meißen | 162m


51.2211° | 13.5913° TK25: 4747

Verfassung

Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

loser Häusleranbau Blockparzellen, Fläche s. Lauterbach ha

Bevölkerungszahlen

  • 1764: 3 Häusler
  • 1834: 12
  • 1871: 18
  • 1890: 15
  • 1910: 20
  • 1925: 18

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 18

Verlinkungen

51.2211° | 13.5913° TK25: 4747

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1764: Rittergut Lauterbach

Kirchliche Organisation

nach Großdobritz gepfarrt 1752 u. 1930 - 2001 zu KG Naunhof-Steinbach

Ortsnamenformen

  • um 1600: die Marscha (Oeder 9)
  • 1708: Marschau (HOV)
  • 1791: Marschau
  • 1812: Marschenhäuser (HOV)

Literatur

Verlinkungen