Sie sind hier:

Mengelsdorf

n Reichenbach, Lkr. Görlitz | 273m


51.1569° | 14.8127° TK25: 4854

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1580: Rittergut ,
  • 1885: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 888 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 8 besessene(r) Mann, 30 Gärtner, 11 Häusler
  • 1825: 434
  • 1871: 534
  • 1885: 526
  • 1905: 547
  • 1925: 545
  • 1939: 533
  • 1946: 745
  • 1950: 816
  • 1964: 678
  • 1990: 468

Verlinkungen

51.1569° | 14.8127° TK25: 4854

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1777: Rittergut Mengelsdorf
  • 1777: Anteil Rittergut Biesig

Kirchliche Organisation

nach Reichenbach gepfarrt [1548] u. 1925 - 2004 zu KG Meuselwitz-Reichenbach/O.L. (EKBO). -- kath. Seelsorgestelle seit 1951 - 1997 kath. Pfarrkuratie Reichenbach-Mengelsdorf (Bm. Görlitz)

Ortsnamenformen

  • um 1309: Mengersdorf (SG, S. 23)
  • um 1320: Mengeresdorph (StaB Görlitz 1, 23)
  • 1382: Mengesdorf
  • 1394: Mengersdorff
  • 1396: Mangersdorf
  • 1408: Mengirsdorf
  • 1412: Mengelstorff
  • 1533: Mengelsdorff

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Osterschmuck im Garten (07.04.1996)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995 bis 2005)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)
Österliche Tischdecke in Mengelsdorf (06.04.1996)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)
Mengelsdorfer Schloß (1970)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)
Hexenfeuer in Mengelsdorf (1995)

weitere Fotos aus Mengelsdorf im Bildarchiv