Steinpleis (Nieder-, Ober-, Unter-)

sö Werdau, Lkr. Zwickau

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1996: eingemeindet nach Werdau (2)

Ortsadel, Herrengüter
1350 : Herrensitz
1551: : 3 Rittergut
1696: : 3 Rittergut
1858: : 3 Rittergut
1875: : 2 Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 1019 ha

Bevölkerung

1551: 66 besessene(r) Mann, 9 Gärtner, 16 Häusler, 30 Inwohner, 1764: 53 besessene(r) Mann, 16 Gärtner, 56 Häusler, 28 3/4 Hufen je 24 Scheffel, 1834: 1299, 1871: 1981, 1890: 3046, 1910: 3555, 1925: 4147, 1939: 4336, 1946: 4775, 1950: 5143, 1964: 4078, 1990: 2557,

1834: Kath. 1, 1925: Ev.-luth. 3728, 1925: Ref. 1, 1925: Kath. 66, 1925: andere 352,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1551: Anteil Kasten Werdau, 1551: Anteil Rittergut Ruppertsgrün, 1551: Anteil Rittergut Steinpleis, 1551: Anteil Rittergut Weißenbrunn, 1696: Anteil Rittergut Weißenbrunn, 1696: Anteil Kasten Werdau, 1696: Anteil Rittergut Steinpleis, 1764: Anteil Rittergut Weißenbrunn, 1764: Anteil Kasten Werdau, 1764: Anteil Rittergut Steinpleis,

Kirchliche Organisation:

um 1500: FilK von Werdau (Archidiakonat Pleißenland/Nb) /

FilK von Werdau bis 1529, Pfarrkirche(n) 1555 u. 1940 - 2001 Kirchgemeinde Steinpleis (Nieder-, Ober-, Unter) SK von Werdau; eingepfarrt Weißenbrunn 1752 u. 1930; FilK Lichtentanne 1644 bis 1662

Ortsnamenformen

1350: Luppoldus de Steinplissen (LBFS 80) , 1375: Steinplißen , 1421: Steinplissen , 1460: Steynpleyß , 1461: Steinpleisse , 1485 (um 1485): Steinpleiß , 1528: Stainpleiß, dy Steinbleiße , 1529: Steynpleissen , 1791: Niedersteinpleiß, Obersteinpleiß, Unter Steinpleiß , 1875: Steinpleis (Ober- u. Unter-) ,

Literatur

  • HONB, II 459
  • HSt Sa, 249-250
  • BKD Sa, 12, 65
  • Dehio Sa, II 1023-1024
  • Grünberg, I 625

50.71388889 12.39666667

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ziege vor einem Fachwerkwohnhaus in Steinpleis
(19.10.1993)
Briefkasten in Steinpleis
(21.10.1993)
Stall-Garage in Steinpleis
(21.10.1993)
Teil eines Bauernhofes in Steinpleis
(21.10.1993)
Obstgarten und Wirtschaftsgebäude in Steinpleis
(21.10.1995)
Wohnhaus in Steinpleis
(21.10.1993)
Eingang zum alten Pfarrhof in Steinpleis
(21.10.1993)
Fachwerkhaus in Steinpleis
(1979)