Saalendorf

w Zittau, Lkr. Görlitz

Verfassung

Dorf, Ortsteil von Waltersdorf (3)
01.01.2003: gehörig zu Großschönau*
01.01.2004: als Gemeindeteil von Großschönau gestrichen*

Siedlungsform und Gemarkung

Waldstreifendorf50 ha

Bevölkerung

1777: 8 Gärtner, 7 Häusler, 1834: 90, 1871: 73, 1890: 91,

Grundherrschaft

1777: Rat zu Zittau,

Kirchliche Organisation:

nach Waltersdorf gepfarrt 1840 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Großschönau-Waltersdorf

Ortsnamenformen

1732: Salendorff , 1791: Sahlendorf , 1823: Sahlendorf, Salendorf ,

Literatur


50.86777778 14.66777778

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Quärkelhäuschen an einem Haus in Saalendorf
(1953)
Ortsansicht in Waltersdorf
(15.9.2003)
Stollenschrank aus Saalendorf
(1953)