Schönbrunn (3)

w Oelsnitz, Vogtlandkreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1994: Zusammenschluss mit Bobenneukirchen, Ottengrün und Bösenbrunn zu Bösenbrunn

Ortsadel, Herrengüter
1542: : 2 Vorwerk
1606: : 2 Vorwerk
1764 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 627 ha

Bevölkerung

1542: 21 besessene(r) Mann, 18 Inwohner, 1764: 21 besessene(r) Mann, 4 4/5 Hufen je 30 Scheffel, 1834: 319, 1871: 389, 1890: 423, 1910: 496, 1925: 470, 1939: 445, 1946: 522, 1950: 555, 1964: 435, 1990: 374,

1925: Ev.-luth. 461, 1925: Ref. 4, 1925: Kath. 1, 1925: andere 4,

Grundherrschaft

1542: Vorwerk/Rittergut Schönbrunn, 1542: Anteil Amtsdorf , 1764: Vorwerk/Rittergut Schönbrunn, 1764: Anteil Amtsdorf ,

Kirchliche Organisation:

nach Oelsnitz gepfarrt 1582 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Oelsnitz

Ortsnamenformen

1378: Schonbrunne (RDMM 131) , 1412: Schonebron , 1417: Schonenprunn , 1445: Schenprun, Schonbrun , 1467: Schnprn , 1557: Schonbruen , 1582: Schönbrun , 1875: Schönbrunn b. Oelsnitz ,

Literatur


50.4075 12.12944444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Rittergutspark mit Kapelle in Christgrün
(27.09.1998)
Gruft der Familie Stengel in Schönbrunn
(08.10.1998)
Friedhofskapelle in Schönbrunn
(08.10.1998)
Gruft der Familie Stengel in Schönbrunn
(08.10.1998)
Stallgebäude und Hof eines Rittergutes in Schönbrunn
(08.09.1998)
Ehemaliges Rittergut in Schönbrunn
(08.09.1998)
Ehemaliges Rittergut in Schönbrunn
(08.10.1998)
Ehemaliges Herrenhauses eines Rittergutes Schönbrunn
(08.10.1998)
Wohnstallgebäude im ehemaligen Rittergut Schönbrunn
(08.09.1998)
Rittergutshof in Schönbrunn
(08.09.1998)


weitere Fotos aus Schönbrunn (3) im Bildarchiv