Schirgiswalde | Stadt | (Šěrachow)

s Bautzen, Lkr. Bautzen

Verfassung

Stadt
1930: Neuschirgiswalde eingemeindet
1933: Petersbach eingemeindet
01.01.2011: neu gebildet mit Crostau* und Kirschau* zu Schirgiswalde-Kirschau


ältere Verfassungsverhältnisse
1665 : Stadt

Ortsadel, Herrengüter
1376 : Rittersitz
1445/47 : Rittersitz
1628 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

zur Stadt erweitertes Waldhufendorf, Waldhufen, 797 ha

Bevölkerung

1654: 17 besessene(r) Mann, 8 Gärtner, 39 Häusler, 1785: 177 Häuser, 1834: 1319, 1871: 2343, 1890: 3042, 1910: 3489, 1925: 3523, 1939: 4079, 1946: 4704, 1950: 4993, 1964: 4610, 1990: 3249, 2000: 3133,

1834: Kath. 1319, 1925: Ref. 1, 1925: Kath. 2824, 1925: andere 10, 1925: Ev.-luth. 688,

Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

§§§: Oberlehnsherrschaft: Herrschaft Tollenstein-Schluckenau, 1628: Rittergut Schirgiswalde, 1628/1715, seit: Domstift Bautzen,

Kirchliche Organisation:

um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Oberlausitz, Dekanat Bautzen/Mn) /

römisch-katholisch Pfarrkirche(n) [16. Jahrhundert] u. 1940, ebenso 2002; eingepfarrt Kirschau, Kleinpostwitz u. Callenberg amtlich bis 1834/35, Neuschirgiswalde u. Petersbach 1834 u. 1930; Lokalkaplaneien Wilthen seit 1946, Sohland seit 1947, Pfarrvikarie Oppach seit 1951 - römisch-katholisch FilK Großpostwitz 2002. -- 2001 ev. Kirchgemeinde Schirgiswalde mit SK Kirschau

Ortsnamenformen

1376: Scherigiswalde , 1399: Scherixwaldt (PN) , 1405: Schergiswalde , 1411: Scheringeswalde , 1419: Schergißwalde , 1445/47: die von Scheringeswalde von dem hoffe daselbest (Ebm. 7.5) , 1487: Scherygswalde , 1495: Schirgißwalde , 1571: Schirgißwaldt , 1617: Schirgiswaltau , 1732: Schirgiswalde ,

Literatur

  • HONB, II 353
  • HSt Sa, 318-319
  • BKD Sa, 31/32, 263-274
  • Dehio Sa, I 778-781
  • DStB, II 206-207
  • LexStWapp, 391-392
  • Grünberg, I 585

51.07861111 14.43111111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Hausdetail in Schirgiswalde
(19.12.1993)
Fiedhof und Kirche in Schirgiswalde
(5.8.2003)
Ortsansicht in Schirgiswalde
(5.8.2003)
Wohnhaus in Schirgiswalde
(17.12.1993)
In der Museumsschmiede von Schirgiswalde
(06.12.1996)
ehemaliger Güterbahmhof in Schirgiswalde
(17.12.1993)
Fiedhof und Kirche in Schirgiswalde
(5.8.2003)
Siegel des Stadtgemeinderathes zu Schirgiswalde
(ohne Angabe)
Ortsansicht in Schirgiswalde
(5.8.2003)
Fastnacht 1948
(1948)


weitere Fotos aus Schirgiswalde im Bildarchiv