Sie sind hier:

Schwarzenberg/Erzgeb.

Stadt sö Aue, Erzgebirgskreis | 426m


50.5461° | 12.7888° TK25: 5442

Verfassung

Stadt mit Ortsteilen Altvorwerk, Henneberg und Ottenstein
  • 1913: Obersachsenfeld eingemeindet
  • 1919: Neuwelt mit Untersachsenfeld eingemeindet
  • 1920: Wildenau (2) eingemeindet
  • 1996: Grünstädtel eingemeindet
  • 1999: Bermsgrün und Erla eingemeindet
  • 01.01.2003: Anteil (0,5160 ha, unbewohnt) umgegliedert von Breitenbrunn/Erzgeb.
  • 01.01.2006: 0,0609 ha, unbewohnt teilausgegliedert nach Grünhain-Beierfeld
  • 01.01.2008: Pöhla eingemeindet

ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1282: civitas ,
  • 1414: Schloss ,
  • 1464: slos u. stetlin ,
  • 1590: Städtlein ,
  • 1791: accisbare Stadt ,
  • 1792: Bergstadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1310: Herrensitz ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

planmäßige Stadtanlage Blockflur, 941 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1550/51: 55 besessene(r) Mann, 29 Häusler, 52 Inwohner, 11 Hufen
  • 1748: 143 besessene(r) Mann u. Häusler, 5 Hufen
  • 1834: 2015
  • 1871: 3232
  • 1890: 3560
  • 1910: 5367
  • 1925: 11465
  • 1939: 12306
  • 1946: 12117
  • 1950: 20269
  • 1964: 14739
  • 1990: 20551
  • 2000: 20460

  • 1834: Römisch-Katholisch 13
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 8547
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 11
  • 1925: Römisch-Katholisch 304
  • 1925: Juden 5
  • 1925: andere 386

Verlinkungen

50.5461° | 12.7888° TK25: 5442

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1550: Amtsstädtlein
  • 1590: Amtsstädtlein
  • 1764: Rat der Stadt

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Muldenland/Nb)
PfK 1550 u. 1940 - 2001 St. Georgen-KG Schwarzenberg u. ant. KG Beierfeld, weiterhin KG Schwarzenberg-Neuwelt; eingepfarrt Bermsgrün u. Erla 1550 u. 1930, Wildenau seit 1891, Sachsenfeld seit 1915. -- kath. PfK seit 1923/48, mit Pfarrvikarie Johanngeorgenstadt - 2002 PfK mit FilK Johanngeorgenstadt

Ortsnamenformen

  • 1282: Swartzenbergk (UB Weida I 214)
  • 1286: Schwerczenberg
  • 1310: Burgolt von Schwarczenbergk
  • 1382: Swarczenberg
  • 1460: Swarczenburck
  • 1464: Swartzenberg
  • 1533: Schwarczenbergk
  • 1550: Schwartzberg
  • 1592: Schwartzenbergk
  • 1875: Schwarzenberg (OV 1876, S. 288)
  • 1939: Schwarzenberg (Erzgeb.) (VZ 1939)

Literatur

  • HONB , II 392
  • HSt Sa , 328-329
  • BKD Sa , 8, 58-66
  • Dehio Sa , II 906-909, 910 (Wildenau/Brückenberg)
  • DStB , II 210-211
  • LexStWapp , 405-406
  • Grünberg , I 603-604
  • Helbig , 205

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Wohnhaus in Schwarzenberg (12.09.1994)
Ansicht des Schlosses in Schwarzenberg (2002)
Weiße Frau bei Schwarzenberg (18.08.00)
Obere Schlossstrasse in Schwarzenberg (12.09.1994)
Haustüreingang in Schwarzenberg (17.10.1994)
Ortsansicht in Schwarzenberg (15.6.2002)
Bildpostkarte "Schwarzenberg i. Erzgeb. Rathaus" (etwa 1920 bis 1945)
Ansicht des Schlosses in Schwarzenberg (2002)
Ortsansicht in Schwarzenberg (16.6,2002)
Augenoptiker in Schwarzenberg (17.10.1994)

weitere Fotos aus Schwarzenberg/Erzgeb. im Bildarchiv