Sie sind hier:

Strauch

n Großenhain, Lkr. Meißen | 129m


51.3669° | 13.5755° TK25: 4647

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1551: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Straßenangerdorf Gewannflur, 875 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1552: 16 besessene(r) Mann, 24 Inwohner
  • 1764: 14 besessene(r) Mann, 5 Häusler, 5 Hufen je 24 Scheffel
  • 1834: 210
  • 1871: 244
  • 1890: 265
  • 1910: 330
  • 1925: 337
  • 1939: 370
  • 1946: 488
  • 1950: 453
  • 1964: 377
  • 1990: 320

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 336
  • 1925: Römisch-Katholisch 1

51.3669° | 13.5755° TK25: 4647

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Rittergut Strauch
  • 1696: Rittergut Strauch
  • 1764: Rittergut Strauch

Kirchliche Organisation

  • um 1500: FilK von Frauenhain (Archid. Propstei Großenhain/Mn)
FilK von Frauenhain 1539 u. 1555, seit 1575 PfK, seit 1931 FilK von Skäßchen - 2001 KG Strauch, SK von Skäßchen

Ortsnamenformen

  • 1403: Struch (Cop. 30, 151)
  • 1406: Strach (HOV)
  • 1456: der Strauch
  • 1496: zum Strauche
  • 1500: Strauch
  • 1849: Strauch (Hering, Großenhain, Verzeichnis)  

Literatur

  • HONB , II 472
  • BKD Sa , 37, 392-405
  • Dehio Sa , I 817-818
  • Grünberg , I 631-632


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Überprüfung der Telefonleitung in Strauch (20.03.1996)
Wohnhaus mit Umbauten in Strauch (10.03.1996)
Bauernhof mit Brunnenhaus in Strauch (10.03.1996)
Wohnhaus und Verkaufsstelle in Strauch (10.03.1996)
Wohnhaus in Strauch (25.03.1996)
Ungepflasterter Hof eines Kleinbauernhofes in Strauch (20.03.1996)
Pferdestall eines ehemaligen Bauernhofes in Strauch (10.03.1996)
Ehemaliger Bauernhof in Strauch (10.03.1996)
Bäckerei an der Straucher Hauptstrasse (20.03.1996)
Wohnhaus in Strauch (10.03.1996)

weitere Fotos aus Strauch im Bildarchiv