Sie sind hier:

Wetzscherloh | † (Wüstung)

sw Dommitzsch, Lkr. Nordsachsen


Verfassung

Ortswüstung bei Falkenberg (1) , zu Trossin gehörig
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1510: wüst ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Bevölkerungszahlen

Verlinkungen

  • HOV Code: 30530

Verwaltungszugehörigkeit

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

    Kirchliche Organisation

    Ortsnamenformen

    • 1510: Wetzscherlow am Roßkopff uff Zcodelwiczer marck ein wuste dorffstete (AEB Tor. 2, 477)
    • 1534: Wetscherlen
    • 1553: Wetzscherlau
    • 1575: Wentzscher Lob, die Wetzeilob
    • 1594 - 98: Wetzscherlo, Wetzscherlohe, das holz des Wetzscherlons, Wezerlohe
    • 1671: Wutzschen Lob, Watzscherloh
    • 1791: Wezscherloh, eine Mark bey Falkenberg, nach Troßin gehoͤrig
    • 1834: Wetzscherloh

    Literatur

    Verlinkungen

    • HOV Code: 30530