Sie sind hier:

Neuwittendorf

w Stollberg, Erzgebirgskreis | 439m


50.6941° | 12.7147° TK25: 5342

Verfassung

Dorf (nach 1830 auf Wüstung Wittendorf angelegt) Ortsteil von Zschocken und Oberwürschnitz

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Häuslerzeile Waldhufenflur

Bevölkerungszahlen

  • 1843: 79
  • 1871: 152
  • 1890: 242

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 390
  • 1925: Römisch-Katholisch 3
  • 1925: andere 2

Verlinkungen

50.6941° | 12.7147° TK25: 5342

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

    Kirchliche Organisation

    nach Oelsnitz gepfarrt 1840, seit 1926 nach Neuwiese

    Ortsnamenformen

    • 1875: Neuwittendorf

    Literatur

    Verlinkungen