Bergen (1)

w Adorf, Vogtlandkreis

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
1972: eingemeindet nach Eichigt

Ortsadel, Herrengüter
1542 : Rittergut
1858 : Rittergut
1875 : Rittergut

Siedlungsform und Gemarkung

Waldhufendorf, Waldhufen, 542 ha

Bevölkerung

1557: 21 besessene(r) Mann, 1 Gärtner, 8 Inwohner, 1764: 24 besessene(r) Mann, 4 2/5 Hufen je 30 Scheffel, 1834: 196, 1871: 318, 1890: 306, 1910: 266, 1925: 255, 1939: 249, 1946: 290, 1950: 249, 1964: 191,

1925: Ev.-luth. 254, 1925: Kath. 1,

Grundherrschaft

1542: Anteil Rat zu Adorf, 1542: Anteil Amtsdorf , 1542: Anteil Deutscher Ritterorden zu Adorf, 1542: Anteil Rittergut Bergen, 1542: Anteil Rittergut Jugelsburg, 1606: Anteil Rittergut Freiberg, 1748: Anteil Rittergut Freiberg, 1764: Anteil Rat zu Adorf, 1764: Anteil Amtsdorf , 1764: Anteil Rittergut Bergen, 1764: Anteil Rittergut Jugelsburg,

Kirchliche Organisation:

nach Eichigt gepfarrt 1582 u. 1930 - 2001 zu Kirchgemeinde Eichigt

Ortsnamenformen

1328: Bergen , 1378: Bergin (RDMM 129) , 1445: Bergen , 1459: Pergen , 1557: Pergen bey Adroff , 1791: Bergen, Ober-, bey Adorf, Bergen, Unter- , 1875: Bergen b. Adorf ,

Literatur


50.33777778 12.18944444

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Scheunenteil eines Bauernhofes in Bergen
(09.09.1993)
Fassade eines Bergener Wohnhauses
(12.10.1995)
Ortsansicht in Bergen
(1995)
Bauernhof im Bergen
(09.09.1993)
Ortseingang von Bergen
(09.09.1993)
Bauarbeiten an enem Bergener Wohnhaus
(12.10.1995)
Stallteil eines Bauernhofes in Bergen
(09.09.1993)
Wohnhaus in Bergen
(12.10.1995)
Ortsansicht in Bergen
(1995)
Scheune eines Bergener Bauernhofes
(12.10.1995)


weitere Fotos aus Bergen (1) im Bildarchiv