Sie sind hier:

Biehla

n Kamenz, Lkr. Bautzen | 169m


51.3172° | 14.0925° TK25: 4650

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1466: Rittersitz ,
  • 1624: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Platzdorf Gelängeflur, 753 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1547: 23 besessene(r) Mann
  • 1777: 12 besessene(r) Mann, 8 Gärtner, 10 Häusler, 1 Wüstung
  • 1834: 181
  • 1871: 278
  • 1890: 265
  • 1910: 309
  • 1925: 289
  • 1939: 363
  • 1946: 473
  • 1950: 504
  • 1964: 433
  • 1990: 445

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 287
  • 1925: Römisch-Katholisch 2

Verlinkungen

51.3172° | 14.0925° TK25: 4650

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1547: Rat zu Kamenz
  • 1624: Rittergut Biela
  • 1777: Rittergut Biela

Kirchliche Organisation

nach Kamenz gepfarrt 1542 u. 1930 - 2001 zu KG Cunnersdorf. -- kath. nach Spittel gepfarrt 1875

Ortsnamenformen

  • 1225: Bel (CDS II 7 KAM Nr. 1)  
  • 1327: Herman, von der Bele genant (LVG 859)
  • 1374 - 82: M. von der Bele (ZR Kloster Marienstern 27)
  • 1419: die Bele (CDS II 7 KAM Nr. 66)  
  • 1438: Biele (HOV)
  • 1466: Bela (HOV)
  • 1524: Byle (CDS II 7 Kamenz U 211)
  • 1547: Bule (HOV)
  • 1658: Biehla, Biehlen (StAnschl. Bautzen 2666, 2667)

Literatur

  • HONB , I 69
  • HSt Sa , 30
  • BKD Sa , 35, 1

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Herrenhaus mit Kapelle (07.07.2004)
Gartenpavillon des ehemaligen Rittergutes Schönteichen/Biehla (08.07.2004)
Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes Schönteichen/Biehla (08.07.2004)
Gartenpavillon des ehemaligen Rittergutes Schönteichen (08.07.2004)
Herrenhaus (08.07.2005)
Herrenhaus des ehemaligen Rittergutes Schönteichen/Biehla (08.07.2004)
Rittergut in Biehla (um 1950)

weitere Fotos aus Biehla im Bildarchiv