Sie sind hier:

Brünlasberg

nw Aue, Erzgebirgskreis | 338m


50.5927° | 12.6777° TK25: 5442

Verfassung

Einzelgut (Vorwerk 1550, Gasthof 1875), zu Niederschlema gehörig
  • 1937: umgegliedert nach Aue

Ortsadel, Herrengüter
  • 1550: Vorwerk ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Bevölkerungszahlen

Verlinkungen

50.5927° | 12.6777° TK25: 5442

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1550: Amtsgut
  • 1791: Amtsgut

Kirchliche Organisation

nach Aue gepfarrt 1752 u. 1930

Ortsnamenformen

  • 1550: Brunckespergk (HOV)
  • 1551: Brünnelsberg (HOV)
  • 1791: Brünlasguth (HOV)
  • 1875: Brünlasberg (Brünlosberg)

Literatur

    Verlinkungen