Sie sind hier:

Colditz

Stadt n Rochlitz, Lkr. Leipzig | 158m


51.1294° | 12.8074° TK25: 4842

Verfassung

Stadt
  • 1935: Thumirnicht eingemeindet
  • 1950: Möseln eingemeindet
  • 1973: Hohnbach eingemeindet
  • 1994: Lastau eingemeindet
  • 01.01.2011: Zusammenschluss mit Großbothen, den Ortsteilen Leisenau, Schönbach, Sermuth und Zschetzsch der aufgelösten Landgemeinde Colditz zur der Stadt Zusammenschluss mit Zschadraß Colditz zur der Stadt

ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1046: burchwardum ,
  • 1158: castrum ,
  • 1265: civitas ,
  • 1368: castrum et civitas ,
  • 1548: Stadt ,
  • 1791: accisbare Stadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1103: Herrensitz ,
  • 1290: Bgm. ,

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Koßwitz, Tauer (1)

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

planmäßige Stadtanlage Block- u. Streifenflur, 449 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551: 72 bes. Bürger, 115 Häusler, 84 Inwohner
  • 1748: 278 Feuerstellen, 41 Hufen je 24 Scheffel
  • 1834: 3248
  • 1871: 4092
  • 1890: 4680
  • 1910: 5460
  • 1925: 5081
  • 1939: 6060
  • 1946: 6971
  • 1950: 7176
  • 1964: 6750
  • 1990: 6349
  • 2000: 5889

  • 1834: Römisch-Katholisch 29
  • 1834: Evangelisch-Reformiert 6
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 4726
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 12
  • 1925: Römisch-Katholisch 81
  • 1925: Juden 2
  • 1925: andere 241

Verlinkungen

51.1294° | 12.8074° TK25: 4842

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1590: Rat der Stadt
  • 1764: Rat der Stadt

Kirchliche Organisation

  • 12. Jh. (etwa 2. Hälfte 12. Jh. bis 15. Jh.): Pfarrkirche(n) St. Nikolai
  • 13. Jh. (seit 13. Jh.): Pfarrkirche(n) St. Ägidien
  • um 1500: Pfarrkirche(n) St. Ägidien mit FilK St. Nikolai (Archid. Propstei Wurzen, sedes Leisnig/Mn)
PfK 1529 u. 1940 - 2001 KG Colditz-Lastau mit den SK Collmen-Zschadraß, Schwarzbach-Thierbaum u. Zschirla-Erlbach; eingepfarrt Hausdorf, Koltzschen, Terpitzsch, Zollwitz u. Zschadraß 1529 u. 1930. -- kath. Lokalkaplanei von Grimma seit 1946 - 2002 FilK von Waldheim

Ortsnamenformen

  • 1046: Cholidistcha (DH III 162)
  • 1103: Boppo de Cullidiz (CDS I A 2 Nr. 3)  
  • 1158: Colidiz (DF I,1 199)
  • 1168: Koldiz
  • 1168: Coldiz
  • 1171: Coledize
  • 1210: Choldiz
  • 1289: Koldycz
  • 1327: Colditz
  • 1485: Colditz
  • 1547: Kolditz

Literatur

  • HONB , I 148
  • HSt Sa , 49-52
  • BKD Sa , 19, 36-50
  • Dehio Sa , II 158-162
  • DStB , II 39-40
  • LexStWapp , 74-75
  • Grünberg , I 94-95, 742
  • Helbig , 127, 239, 299, 313

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Museum in Colditz (29.06.1996)
Torhaus am Tiergarten Colditz (29.06.1996)
Wohn- Geschäftshaus in Colditz (29.06.1996)
Geschlossenes Geschäft in Colditz (28.06.1996)
Eingang zum Schloß in Colditz (28.06.1996)
Wohnhaus in Colditz (29.06.1996)
Alter Brunnen in Colditz (10.06.1996)
Fremdenverkehrsamt in Colditz (28.06.1996)
Portal in Colditz (10.06.1996)
Wohn- Geschäftshaus in Colditz (28.06.1996)

weitere Fotos aus Colditz im Bildarchiv