Sie sind hier:

Cunersdorf (1)

s Annaberg, Erzgebirgskreis | 649m


50.5508° | 13.0052° TK25: 5444

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 406 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1548/51: 16 besessene(r) Mann, 7 Gärtner, 5 Inwohner, 3 7/8 Hufen
  • 1764: 17 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 7 Häusler, 3½ Hufen je 36 Scheffel
  • 1834: 302
  • 1871: 578
  • 1890: 918
  • 1910: 1456
  • 1925: 1427
  • 1939: 1509
  • 1946: 1410
  • 1950: 1600
  • 1964: 1449
  • 1990: 1077

  • 1834: Römisch-Katholisch 2
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 1324
  • 1925: Römisch-Katholisch 24
  • 1925: andere 79

Verlinkungen

50.5508° | 13.0052° TK25: 5444

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1548: Amtsdorf
  • 1764: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

nach Schlettau gepfarrt 1555, seit 1673 nach Sehma, seit 1896 PfK - 2001 Martin-Luther-KG Cunersdorf, SK von Sehma

Ortsnamenformen

  • 1367: Cunratsdorff (Horn Hist. Handbibl. I 635)
  • 1413: Conrad(i)sdorff, Conradstorff
  • 1460: Kunersdorf, Kunnersdorff
  • 1531: Konradsdorff, Connersdorff
  • 1555: Khunnerßdorff
  • 1593: Kunnersdorf
  • 1720: Kunersdorf
  • 1791: Cunnersdorf
  • 1875: Cunnersdorf b. Annaberg

Literatur

Verlinkungen