Sie sind hier:

Niedercunnersdorf

s Löbau, Lkr. Görlitz | 289m


51.0525° | 14.6608° TK25: 4953

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 742 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1558: 25 besessene(r) Mann
  • 1777: 20 besessene(r) Mann, 22 Gärtner, 156 Häusler
  • 1834: 2293
  • 1871: 2204
  • 1890: 1986
  • 1910: 1905
  • 1925: 1900
  • 1939: 1767
  • 1946: 2117
  • 1950: 2235
  • 1964: 1812
  • 1990: 1386
  • 2000: 1768

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 1826
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Römisch-Katholisch 25
  • 1925: andere 48

Verlinkungen

51.0525° | 14.6608° TK25: 4953

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 16. Jh.: Domstift Bautzen
  • 1777: Domstift Bautzen

Kirchliche Organisation

nach Löbau gepfarrt bis 1794, seitdem FilK von Löbau bis 1845, seitdem PfK bis 1932, seitdem FilK von Obercunnersdorf - 2001 zu KG Obercunnersdorf

Ortsnamenformen

  • 1221: Cunradisdorf prope opidum Lubaw (DA Bau. VI U 24)
  • 1306: ambae Conradesdorpp
  • 1375: Connyrsdorf prope Lubauiam
  • 1399: Kunnesdorf inferior
  • 1399: Kunnirsdorf nedirste
  • 1419: Conradstorff inferior
  • 1438: Cunerstorff
  • 15. Jh.: Cunradistorff inferior
  • 1497: Nieder Cunerßdorff
  • 1547: Nidder Kunerßdorff
  • 1657: Nieder Cunnersdorff
  • 1875: Niedercunnersdorf (OV 1876, S. 18)

Literatur

  • HONB , I 167
  • BKD Sa , 34, 425-429
  • Dehio Sa , I 640
  • Grünberg , I 460

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Hängekorb als Kinderwiege (1953)
Weife mit Zähluhr (1953)
Kindergarten in Niedercunnersdorf (04.05.1995)
Teller (1953)
Schüssel (1953)
Zweitüriger Stollen (1953)
Das sogenannte "Pech-Haus" in Niedercunnersdorf (04.05.1995)
Bemaltes Schmuckkästchen in Form einer Koffertruhe (1953)
Wandspruch an einem Wartehäuschen in Niedercunnersdorf (03.05.1995)
Umgebindehaus in Niedercunnersdorf (04.05.1995)

weitere Fotos aus Cunnersdorf, Nieder- im Bildarchiv