Sie sind hier:

Draisdorf

n Chemnitz, Kreisfr. Stadt Chemnitz | 273m


50.883° | 12.8997° TK25: 5143

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Platzdorf Waldhufenflur, 232 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1548/51: 10 besessene(r) Mann, 28 Inwohner, 7 Hufen
  • 1764: 10 besessene(r) Mann, 2 Häusler, 7 Hufen
  • 1834: 139
  • 1871: 185
  • 1890: 166
  • 1910: 431
  • 1925: 430

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 409
  • 1925: Römisch-Katholisch 9
  • 1925: andere 12

Verlinkungen

50.883° | 12.8997° TK25: 5143

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1548: Amtsdorf
  • 1764: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

nach Glösa gepfarrt 1539 u. 1930 - 2001 zu KG Chemnitz-Glösa

Ortsnamenformen

  • 1338: Dragensdorff (CDS II 6, 347)
  • 1518 (um 1518): Drogistorff
  • 1530: Droistorff
  • 1547: Droßdorff
  • 1548: Droeßdorff
  • 1600: Drößdorff
  • 1791: Draisdorf, Draysdorf, Dreysdorf
  • 1875: Draisdorf (Draißdorf)

Literatur

Verlinkungen