Sie sind hier:

Döhlen (1) | Delany

sö Bautzen, Lkr. Bautzen | 316m


51.1361° | 14.4941° TK25: 4852

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • bis um 1613: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

erweiterter Bauernweiler Blockflur, 118 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 4 Gärtner, 15 Häusler
  • 1834: 69
  • 1871: 90
  • 1890: 99
  • 1910: 65
  • 1925: 70

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 69
  • 1925: Römisch-Katholisch 1

Verlinkungen

51.1361° | 14.4941° TK25: 4852

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1777: Landeshauptmannschaft

Kirchliche Organisation

bis Anfang 17. Jh. nach Bautzen gepfarrt, seitdem nach Großpostwitz, seit 1728 nach Hochkirch, ebenso 1930 - 2001 zu KG Hochkirch

Ortsnamenformen

  • 1416: Delin (Meschgang ON OL 43)
  • 1433: Delan
  • 1564: Dhelen
  • 1569: Doelenn
  • 1574: Dählen
  • 1657: Döhlen
  • 1791: Doͤhlen
  • 1875: Döhlen b. Bautzen

Literatur

Verlinkungen