Sie sind hier:

Eschenbach

s Schöneck, Vogtlandkreis | 582m


50.3672° | 12.3252° TK25: 5639

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 538 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1583: 9 besessene(r) Mann, 1 Häusler
  • 1764: 17 besessene(r) Mann, 6 Gärtner, 27 Scheffel
  • 1834: 207
  • 1871: 235
  • 1890: 214
  • 1910: 188
  • 1925: 176
  • 1939: 134
  • 1946: 140

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 176

Verlinkungen

50.3672° | 12.3252° TK25: 5639

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1583: Rittergut Schilbach
  • 1764: Rittergut Schilbach
  • 1764: Anteil Rat zu Oelsnitz

Kirchliche Organisation

nach Schöneck gepfarrt 1582 u. 1930 - 2001 zu KG Schöneck

Ortsnamenformen

  • 1428: Eschenbach (U 6102 (Raab Regesten I 312))
  • 1493: Eschembach
  • 1533: Eschbach
  • 1557: Echschabach, Eschennbach
  • 1578: Eschenbach
  • 1583: Eschebach, Eschewoch

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Doppelschrank und Truhe in Eschenbach bei Schöneck (keine Angabe)
Fachwerkhaus in Eschenbach (13.09.1993)
Erneuerung von Blockstube und Umgebinde eines Wohnhauses in Eschenbach (13.09.1993)
Instandsetzung von Blockstube und Umgebinde eines Wohnhauses in Eschenbach (12.09.1993)
Fachwerkhaus in Oelsnitz (13.09.1993)
Umgebindehaus mit Fachwerk in Eschenbach (13.09.1993)
Umgebindehaus mit Fachwerk in Eschenbach (13.09.1993)
Erneuerung eines Umgebindehauses mit Fachwerk in Eschenbach (13.09.1993)
Instandsetzung eines Fachwerkhauses mit Blockstube in Eschenbach (13.09.1993)
Bauernhof in Eschenbach (12.09.1993)

weitere Fotos aus Eschenbach im Bildarchiv