Sie sind hier:

Franken (2)

n Waldenburg, Lkr. Zwickau | 271m


50.9027° | 12.6122° TK25: 5041

Verfassung

Dorf, Landgemeinde

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 219 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1546: 9 besessene(r) Mann, 13 Inwohner
  • 1798: 10 besessene(r) Mann, 2 Gärtner, 6 Häusler
  • 1834: 128
  • 1871: 146
  • 1890: 166
  • 1910: 129
  • 1925: 153
  • 1939: 106
  • 1946: 187

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 149
  • 1925: Römisch-Katholisch 3
  • 1925: andere 1

50.9027° | 12.6122° TK25: 5041

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1497: Amtsdorf
  • 1750: Amtsdorf
  • 1798: Anteil Amtsdorf Remse
  • 1798: Anteil Rittergut Wolkenburg
  • 1798: Kirche Franken

Kirchliche Organisation

  • um 1500: FilK von Wolkenburg (Archid. Pleißenland/Nb)
FilK von Wolkenburg bis 1528, seitdem PfK, FilK von Ziegelheim seit 1555, FilK von Schlagwitz seit 1878, wieder von Ziegelheim seit 1936 - 2001 zu KG Franken-Schlagwitz, KSp Waldenburg

Ortsnamenformen

  • 1421: Francken (UB Schönburg II 8)
  • 1493: Francken
  • 1547: Frannken
  • 1725: Franckenn
  • 1815: Franken
  • 1875: Franken b. Remse, Franken b. Waldenburg (OV 1876, S. 298, 349)

Literatur



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Vierseitenhof in Waldenburg/Franken (03.08.1995)
Wohnhaus mit Fachwerkscheune in Waldenburg OT Franken (03.08.1995)
Blick zur Frankener Kirche (03.08.1995)
Blick zur Kirche von Waldungen/Franken (03.08.1995)
Blick zur Frankener Kirche (10.08.1995)
Ehemaliger Bauernhof in Franken (10.08.1995)

weitere Fotos aus Franken (2) im Bildarchiv