Sie sind hier:

Gansgrün

nö Plauen, Vogtlandkreis | 399m


50.528° | 12.2208° TK25: 5439

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1327: munitio ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1583: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 457 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1557: 17 besessene(r) Mann, 7 Inwohner
  • 1764: 22 besessene(r) Mann, 1 Häusler, 4 ½ Hufen je 30 Scheffel
  • 1834: 213
  • 1871: 221
  • 1890: 229
  • 1910: 220
  • 1925: 201
  • 1939: 174
  • 1946: 212
  • 1950: 217
  • 1964: 190

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 199
  • 1925: Römisch-Katholisch 2

Verlinkungen

50.528° | 12.2208° TK25: 5439

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1583: Anteil Rittergut Gansgrün
  • 1583: Anteil Rittergut Thoßfell
  • 1583: Anteil Rittergut Helmsgrün
  • 1583: Anteil Amtsdorf
  • 1764: Anteil Rittergut Gansgrün
  • 1764: Anteil Rittergut Thoßfell
  • 1764: Anteil Rittergut Helmsgrün
  • 1764: Anteil Amtsdorf

Kirchliche Organisation

nach Altensalz gepfarrt 1578 u. 1930 - 2001 zu KG Altensalz

Ortsnamenformen

  • 1327: Johansgrune (UBVö. I 611)
  • 1418: Jansgrun
  • 1419: Jhansgrun
  • 1438: Jhansgrune
  • 1460: Gansgrün
  • 1506: Jhanssgrun
  • 1578: Ganßgrun
  • 1646: Gansgrün

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ehemaliger Bauernhof in Gansgrün (09.09.1994)
Altes Bauerngut in Gansgrün (09.09.1994)
Kriegerdenkmal in Gansgrün (09.09.1994)
Abriß von Wohnhäusern in Gansgrün (09.09.1994)
Wasserpumpe auf dem Gansgrüner Marktplatz (09.09.1994)
Altes Bauerngut in Gansgrün (09.09.1994)
Zum Getränkehaus umgebauter Bauernhof in Gansgrün (09.09.1994)

weitere Fotos aus Gansgrün im Bildarchiv