Sie sind hier:

Gassenreuth

sw Oelsnitz, Vogtlandkreis | 582m


50.3358° | 12.0513° TK25: 5638

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Schirtis

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Bauernweiler u. Gassendorfteil waldhufenähnliche Block- u. Streifenflur, 279 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1542: 10 besessene(r) Mann
  • 1764: 8 besessene(r) Mann, 6 Gärtner, 2 4/5 Hufen je 30 Scheffel
  • 1834: 114
  • 1871: 125
  • 1890: 114
  • 1910: 96
  • 1925: 99
  • 1939: 74
  • 1946: 98
  • 1950: 88

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 99

50.3358° | 12.0513° TK25: 5638

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1542: Anteil Rittergut Posseck
  • 1542: Anteil Rittergut Sachsgrün
  • 1542: Anteil Rittergut Losa
  • 1606: Rittergut Sachsgrün
  • 1764: Rittergut Sachsgrün

Kirchliche Organisation

nach Posseck gepfarrt 1582 u. 1930 - 2001 zu KG Triebel-Posseck-Sachsgrün

Ortsnamenformen

  • 1340: Gassenreut (UB Weida I 824)
  • 1378: Garsynroyt (RDMM 132)
  • 1413: Garßenrode
  • 1417: Gassinroyt
  • 1418: Garssenreut
  • 1420 - 40: Garschenruth
  • 1467: Garssenrewdt
  • 1470: Gaßenrewt
  • 1477: Gorsenrewt
  • 1533: Gawssenreut
  • 1534: Garschken Reuth
  • 1557: Garsenreutth
  • 1590: Gaßenreuth

Literatur



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Gaststätte in Gassenreuth (13.10.1995)
Wirtschaftsgebäude in Gassenreuth (13.10.1995)
Gaststätte in Gassenreuth (13.10.1995)
Ortsansicht in Gassenreuth (1995)
Ortsansicht in Gassenreuth (1993)
Dorfplatz in Gassenreuth (13.10.1995)
Ortsansicht in Gassenreuth (1993)
Dorfplatz in Gassenreuth (12.10.1995)
Blick zur ehemaligen LPG (1991)
Ehemaliges Grenzgebiet bei Gassenreuth (16.10.1995)

weitere Fotos aus Gassenreuth im Bildarchiv