Königsbrück | Stadt

w Kamenz, Lkr. Bautzen

Verfassung

Stadt mit den Ortsteilen Meißner und Weißbacher Lehnsflur (1875)
1939: Stenz eingemeindet
1994: Gräfenhain (1) und Röhrsdorf (2) eingemeindet
1999: Anteil zugeordnet von Neukirch (160,6 ha Fläche und 163 Einwohner)


ältere Verfassungsverhältnisse
1331 : stat
1351 : oppidum
1454 : Städtlein
1791 : accisbare Stadt

Ortsadel, Herrengüter
1298 : Herrensitz
1350 : allodium
1452 : Rittersitz
1562 : Rittergut u. Schloss (Standeshft.)
1858 : Rittergut u. Schloss (Standeshft.)
1875 : standesherrl. Schloss (exemtes Grundstück)

Siedlungsform und Gemarkung

regelmäßige Stadtanlage, Gelängeflur mit Blockflurteil, 452 ha

Bevölkerung

1560: 53 besessene(r) Mann vor der Stadt, 73 in der Stadt, 5 am Schloßberg, 1777: 78 besessene(r) Bürger, 26 Häusler, 42 Wüstungen u. Brandstellen, 1834: 1501, 1871: 2020, 1890: 2414, 1910: 3730, 1925: 3415, 1939: 6348, 1946: 5100, 1950: 5174, 1964: 5109, 1990: 4749, 2000: 5148,

1834: Kath. 2, 1925: Ev.-luth. 3138, 1925: Ref. 2, 1925: Kath. 120, 1925: Juden 1, 1925: andere 154,

Grundherrschaft

1551: Standesherrschaft Königsbrück, 1764: Anteil Rittergut Glauschnitz, 1777: Standesherrschaft Königsbrück,

Kirchliche Organisation:

um 1500: Pfarrkirche(n) (Archidiakonat Oberlausitz, sedes Kamenz/Mn) /

Pfarrkirche(n) 1540 u. 1940 - 2001 Kirchgemeinde Königsbrück; eingepfarrt Laußnitz, Gräfenhain, Glauschnitz u. Stenz 1540 u. 1930, Bohra, Röhrsdorf u. Steinborn seit 1938; FilK Höckendorf bis 1539 u. wieder seit 1928 bis 1938, Krakau seit 1936. -- römisch-katholisch Pfarrkirche(n) seit 1926, mit Lokalkaplanei Offendorf-Okrilla seit 1947 - 2002 FilK von Kamenz

Ortsnamenformen

1248: Kuningesbruk , 1268: Konigsbrucke , 1298: Heinricus de Konigesbruke , 1304: Theodericus de Ponte Regis , 1331: Kunigsbruke , 1350: prope Kungesprucken (LBFS 26) , 1447: Konigesbrucke , 1492: Kungsperg , 1543: Konigsbrug , 1561: Khunigsbruckh , 1719: Kunsberg , 1768: Königsbrück ,

Literatur

  • HONB, I 510-511
  • HSt Sa, 170
  • BKD Sa, 35, 90-121
  • Dehio Sa, I 493-495
  • DStB, II 115-116
  • LexStWapp, 224-225
  • Grünberg, I 303-304
  • Helbig, 83

51.26472222 13.90888889

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Mausoleum hinter der Hauptkirche Königsbrück
(27.11.1993)
Deckelvase
(ohne Angabe)
Kaffeetöpfe
(ohne Angabe)
Kriegerdenkmal vor der Hauptkirche Königsbrück
(27.11.1993)
Backform aus Königsbrück
(ohne Angabe)
Töpferei Frommhold in Königsbrück
(21.02.1994)
In der Töpferei Frommhold in Königsbrück
(15.04.1994)
Topf aus Königsbrück
(ohne Angabe)
Topf
(ohne Angabe)
Töpferei Krahl in Königsbrück
(03.12.1993)


weitere Fotos aus Königsbrück im Bildarchiv