Sie sind hier:

Lauterbach (6)

s Crimmitschau, Lkr. Zwickau | 270m


50.7752° | 12.3955° TK25: 5240

Verfassung

Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Nichzenhain
Ortsadel, Herrengüter
  • 1304: Herrensitz ,
  • 1551: Vorwerk ,
  • 1764: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, mit Ortst. 473 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551: 25 besessene(r) Mann, 1 Gärtner, 14 Inwohner
  • 1764: 25 besessene(r) Mann, 6 Gärtner, 1 Häusler, 20 Hufen je 24 Scheffel
  • 1834: 324
  • 1871: 504
  • 1890: 546
  • 1910: 694
  • 1925: 653
  • 1939: 553
  • 1946: 700
  • 1950: 688
  • 1964: 610
  • 1990: 591

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 602
  • 1925: Römisch-Katholisch 32
  • 1925: andere 19

50.7752° | 12.3955° TK25: 5240

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Rittergut Schweinsburg
  • 1696: Rittergut Schweinsburg
  • 1764: Rittergut Lauterbach

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Pleißenland/Nb)
PfK 1555 u. 1900, seit 1929 FilK von Königswalde - 2001 KG Lauterbach, SK von Langenhessen; eingepfarrt Dänkritz 1555 u. 1930, Nichzenhain 1752 u. 1930

Ortsnamenformen

  • 1304: Johannes de Luterbach (UB Abg. 443)
  • 1318: Lutirbach
  • 1445: Luttirbach
  • 1460: Lautherboch
  • 1529: Lauterbach
  • 1875: Lauterbach b. Crimmitschau

Literatur

  • HONB , I 568
  • BKD Sa , 12, 37
  • Dehio Sa , II 735
  • Grünberg , I 330-331


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Innenhof eines Bauernhofs in Lauterbach (19.10.1993)
Hobelmaschine in einer Stellmacherei in Lauterbach (19.10.1993)
Wohnhäuser mit Verbindungsgang in Lauterbach (19.10.1993)
Stellmacherei in lauterbach (19.10.1993)
Stellmacherei in Lauterbach (19.10.1993)
Wohngebäude mit Verbindungsgang in Lauterbach (19.10.1993)
Wasserbehälter in der Lauterbacher Dorfstrasse 8 (19.10.1993)
Stellmacherei in Lauterbach (19.10.1993)
Vierseithof in Lauterbach (19.10.1993)
Stellmacherei in Lauterbach (19.10.1993)

weitere Fotos aus Lauterbach (6) im Bildarchiv