Sie sind hier:

Mocherwitz

s Delitzsch, Lkr. Nordsachsen | 106m


51.4836° | 12.4147° TK25: 4540

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Ant. Gruppach

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gassendorf Gewannflur, 435 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551: 16 besessene(r) Mann, 7 Inwohner
  • 1747: 17 besessene(r) Mann, 4 Gärtner, 2 Häusler, 21 Hufen
  • 1818: 129
  • 1880: 183
  • 1895: 174
  • 1910: 187
  • 1925: 187
  • 1939: 180
  • 1946: 288
  • 1950: 285
  • 1964: 189

  • 1925: Evangelisch-uniert 186
  • 1925: Römisch-Katholisch 1

Verlinkungen

51.4836° | 12.4147° TK25: 4540

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Amtsdorf
  • 1747: Amtsdorf

Kirchliche Organisation

FilK von Kreuma 1608, 1816 u. 1925 - 2001 KG Mocherwitz (KPS)

Ortsnamenformen

  • 1350: Mocherwicz (LBFS 115)
  • 1378: Mocherwicz, Mochirwicz, Mogkerwicz (RDMM 175)
  • 1548: Mochritz
  • 1600 (um 1600): Mochertz
  • 1791: Mocherwitz

Literatur

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Hauptstraße in Mocherwitz (03.06.1994)
Benzinzapfsäule in der Mauer eines Mocherwitzer Wohnhauses (03.06.1994)
Benzinzapfsäule in der Mauer eines Mocherwitzer Wohnhauses (03.06.1994)

weitere Fotos aus Mocherwitz im Bildarchiv