Sie sind hier:

Ottersitz

nö Belgern, Lkr. Nordsachsen | 84m


51.4941° | 13.1333° TK25: 4544

Verfassung

Einzelgut, Gutsbezirk (1895) > Ortsteil von Köllitsch
Ortsadel, Herrengüter
  • 1455: Vorwerk ,
  • 1575: Vorwerk ,
  • 1748: Rittergut ,
  • 1816: Rittergut ,
  • 1880: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Gutssiedlung Gutsblockflur, 89 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1529: 8 besessene(r) Mann
  • 1748: 5 1/2 Hufen
  • 1818: 61
  • 1880: 43
  • 1895: 36
  • 1910: 23

Verlinkungen

  • HOV Code: 30152

  • automatische Daten aus Wikidata:

  • Wikidata: Q2037621

51.4941° | 13.1333° TK25: 4544

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1748: Rittergut Lönnewitz

Kirchliche Organisation

nach Belgern gepfarrt 1529, 1816 u. 1925 - zu KG Belgern (KPS)

Ortsnamenformen

  • 1245: Uttriz
  • 1314: Utirzwicz, Otirzwicz (RDMM 370)
  • 1438: Ottirswicz
  • 1455: Oterswitz (Wilde 543)
  • 1486: Otterßwiczsch
  • 1529: Otterschitz
  • 1575: Otterwitz, Otterschwitz
  • 1594: Otterwisch
  • 1768: Ottersitz

Literatur

Verlinkungen

  • HOV Code: 30152

  • automatische Daten aus Wikidata:

  • Wikidata: Q2037621