Sie sind hier:

  • HOV
  • Orte
  • Pfaffenhaus u. Pfaffenmühle

Pfaffenhaus u. Pfaffenmühle

nö Plauen, Vogtlandkreis | 383m


50.5347° | 12.1619° TK25: 5438

Verfassung

Einzelgut Einzelgut in Flur Reißig (Bauerngut 1791), Gut und Mühle (1834 und 1875), zu Reißig gehörig, auch Hinterreißig genannt;
Ortsadel, Herrengüter
  • 1834: Vorwerk ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Einzelgut u. Mühle Blockflur, mit Lochhaus 57 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1834: 16
  • 1875: 18

Verlinkungen

  • HOV Code: 20077

50.5347° | 12.1619° TK25: 5438

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1791: Rittergut Reißig

Kirchliche Organisation

nach Plauen gepfarrt 1834 u. 1875

Ortsnamenformen

  • 1791: Pfaffenhaus, des Pfaffenbauers Wohnung
  • 1834: Pfaffenhaus und Pfaffenmühle, wird auch Hinterreissig und der Pfarrbauer genannt
  • 1875: Hinterreißig (Pfaffenmühle und Pfaffenhaus)

Literatur

    Verlinkungen

    • HOV Code: 20077