Sie sind hier:

Pretzschendorf

n Frauenstein, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 498m


50.8713° | 13.5238° TK25: 5147

Verfassung

Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

, 1603 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1890: 1369
  • 1910: 1369
  • 1925: 1377
  • 1939: 1361
  • 1946: 1776
  • 1950: 1699
  • 1964: 1528
  • 1990: 2021
  • 2000: 4864

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 1368
  • 1925: Römisch-Katholisch 2
  • 1925: andere 7

Verlinkungen

50.8713° | 13.5238° TK25: 5147

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

    Kirchliche Organisation

    • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Dompropstei, sedes Freiberg/Mn)
    PfK 1539 u. 1940 - 2001 KG Pretzschendorf mit SK Hartmannsdorf; eingepfarrt Friedersdorf u. Röthenbach 1539 u. 1930

    Ortsnamenformen

    • 1337: Preczindorf (CDS II 5 DD Nr. 45)  
    • 1350: Preschendorf
    • 1398: Preiczendorff
    • 1399: Preczendorff
    • 1438: Preczschendorff
    • 1445/47: Pirczendorff
    • 1486: Pretzschindorff
    • 1551: Bredschendorff
    • 1555: Pretzschendorff
    • 1588: Pretschdorf
    • 1791: Pretschendorf, in Ober-, Nieder- u. Klein-Pretschendorf abgetheilt

    Literatur

    • HONB , II 218-219
    • HSt Sa , 287
    • Dehio Sa , I 716-717
    • Grünberg , I 529
    • Helbig , 251

    Verlinkungen



    Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
    https://bild.isgv.de

    Bildpostkarte "Gruss aus Pretzschendorf" (1903)
    Maibaum in Pretzschendorf (4.10.1995)
    Ehemaliger Bauernhof in Pretzschendorf (04.10.1994)
    Lagerhaus mit Anbau in Pretzschendorf (04.10.1994)
    Lagerhaus mit Büro- und Wohnraum in Pretzschendorf (04.10.1994)

    weitere Fotos aus Pretzschendorf im Bildarchiv