Sie sind hier:

Rosenhain

nö Löbau, Lkr. Görlitz | 228m


51.1219° | 14.7238° TK25: 4854

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1345: Vorwerk ,
  • 1619: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Waldhufendorf Waldhufen, 370 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1777: 6 besessene(r) Mann, 16 Gärtner, 6 Häusler
  • 1834: 240
  • 1871: 253
  • 1890: 258
  • 1910: 298
  • 1925: 274
  • 1939: 694
  • 1946: 994
  • 1950: 985
  • 1964: 848
  • 1990: 698

  • 1834: Römisch-Katholisch 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 266
  • 1925: Römisch-Katholisch 4
  • 1925: andere 4

Verlinkungen

51.1219° | 14.7238° TK25: 4854

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1619: Rittergut Rosenhain
  • 1777: Rittergut Rosenhain
  • 1777: Anteil Rittergut Bellwitz

Kirchliche Organisation

Ant. nach Bischdorf u. Kittlitz gepfarrt [1535] u. 1930 - 2001 zu KG Bischdorf

Ortsnamenformen

  • 1317: Rosenhain (CDS II 7 Löbau 9)
  • 1348: Rosenhayn
  • 1419: Roßenhan
  • 1485: Rußenhayn
  • 1519: Roßenhan
  • 1533: Rosenhayn

Literatur

  • HONB , II 306
  • BKD Sa , 34, 512-513

Verlinkungen

Notizen

21.10.2015: Datum Eingemeindung von Wendisch-Cunnersdorf geändert von 1938 auf 1939. Quelle: Sächsisches Verwaltungsblatt Teil 1 - 1939, Seite 2



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Osterhasenpuppe am Buswartehaus in Rosenhain (16.04.1995)
Bemalte Fenster einer Bushaltestelle in Rosenhain (16.04.1995)
Osterhasenpuppe am Buswartehaus in Rosenhain (16.04.1995)
Hexenhaus in einem Kindergarten in Rosenhain (26.04.1995)
Osterbaum in Rosenhain (16.04.1995)
Märchenfiguren an einem Kindergartenzaun in Rosenhain (26.04.1995)
Kindergarten in Rosenhain (18.04.1995)

weitere Fotos aus Rosenhain im Bildarchiv