Weidigt

nw Adorf, Vogtlandkreis

Verfassung

Häusergruppe in Flur Freiberg (2), zu diesem gehörig
1950: gehörig zu Adorf

Siedlungsform und Gemarkung

Streusiedlung

Bevölkerung

1834: 89, 1871: 144, 1890: 94,

Verlinkungen


Verwaltungszugehörigkeit

Grundherrschaft

1791: Rittergut Freiberg,

Kirchliche Organisation:

nach Adorf gepfarrt 1752 u. 1930

Ortsnamenformen

1791: Weidig , 1836: Weidigt ,

Literatur


50.33083333 12.22111111

Karte

Kartenquelle: Geoportal Sachsenatlas