Sie sind hier:

Wilsdruff

Stadt w Dresden, Lkr. Sächsische Schweiz-Osterzgebirge | 264m


51.053° | 13.5388° TK25: 4947

Verfassung

Stadt
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1281: oppidum ,
  • 1294: civitas ,
  • 1448: Städtlein ,
  • 1748: Städtlein ,
  • 1791: accisbare Stadt ,

Ortsadel, Herrengüter
  • 1260: Herrensitz ,
  • 1551: Rittergut ,
  • 1858: Rittergut ,
  • 1875: Rittergut ,

Ortswüstungen
Wüstungen in der Flur: Ant. Hasela

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

zur Stadt erweitertes Waldhufendorf , 869 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1551: 61 besessene(r) Mann, 65 Inwohner in der Stadt, 34 besessene(r) Mann, 2 Häusler, 41 Inwohner in der Vorstadt
  • 1748: 194 Häuser, 26½ Hufen je 36-40 Scheffel
  • 1834: 1831
  • 1871: 2547
  • 1890: 2971
  • 1910: 3845
  • 1925: 3818
  • 1939: 3990
  • 1946: 4581
  • 1950: 4686
  • 1964: 4395
  • 1990: 3863
  • 2000: 8376

  • 1834: Römisch-Katholisch 12
  • 1834: Evangelisch-Reformiert 1
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 3520
  • 1925: Römisch-Katholisch 115
  • 1925: andere 183

51.053° | 13.5388° TK25: 4947

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1551: Rittergut Wilsdruff
  • 1696: Rittergut Wilsdruff
  • 1764: Rittergut Wilsdruff

Kirchliche Organisation

  • um 1500: Pfarrkirche(n) (Archid. Dompropstei, sedes Wilsdruff/Mn)
PfK 1539 u. 1940 - 2001 KG Wilsdruff; eingepfarrt Ant. Grumbach 1539 u. 1930, Kaufbach 1539, bis 1558, Sachsdorf seit 1903; Nebenkirche Sachsdorf 1930. -- kath. Lokalkaplanei von Freital seit 1952 - 2002 PfK

Ortsnamenformen

  • 1259: Wilandestorf (CDS II 1 Nr. 188)  
  • 1260: Wigandus de Wilandesdorf
  • 1350: Wilandisdorf
  • 1395: Wilandsdorf
  • 1428: Wilissdorff
  • 1465: Wilsdruff (HOV)
  • 1466: Wilstorff
  • 1495: Weylandtsdorff (HOV)
  • 1551: Wilstorff
  • 1658: Wülßdorff (HOV)
  • 1875: Wilsdruff (Wilsdruf)

Literatur

  • HONB , II 600
  • HSt Sa , 362-363
  • BKD Sa , 41, 539-568
  • Dehio Sa , I 854-856
  • DStB , II 233-234
  • LexStWapp , 478-479
  • Grünberg , I 688-689
  • Helbig , 136, 249


Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Totenkronen aus der Heimatsammlung Wilsdruff (1937)
Wohnstallgebäude des ehemaligen Wilsdruffer Rittergutes (14.07.1998)
Ehemaliges Schloss und Rittergut in Wilsdruff (14.07.1998)
Siegel des Stadtrathes zu Wilsdruff (etwa 1900 bis 1945)
Siegel des Stadtrath zu Wilsdruff (etwa 1900 bis 1945)
Ehemaliges Rittergut und Schloss in Wilsdruff (14.07.1998)
Kirche in Wilsdruff (14.07.1998)
Siegel des Stadtrathes zu Wilsdruff (etwa 1900 bis 1945)
Schrank aus der Heimatsammlung Wilsdruff (1937)
Wappen von Wilsdruff (um 1925)

weitere Fotos aus Wilsdruff im Bildarchiv