Sie sind hier:

Großzöbern

w Oelsnitz, Vogtlandkreis | 499m


50.4041° | 12.0372° TK25: 5538

Verfassung

Dorf, Landgemeinde
Ortsadel, Herrengüter
  • 1412: Vorwerk ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Platzdorf Blockflur, 411 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1557: 16 besessene(r) Mann, 5 Gärtner, 1 Häusler, 4 Inwohner
  • 1764: 24 besessene(r) Mann, 4 Häusler, 2 2/3 Hufen je 30 Scheffel
  • 1834: 202
  • 1871: 237
  • 1890: 297
  • 1910: 206
  • 1925: 200
  • 1939: 280
  • 1946: 351
  • 1950: 338
  • 1964: 577
  • 1990: 491

  • 1925: Evangelisch-lutherisch 198
  • 1925: andere 2

Verlinkungen

50.4041° | 12.0372° TK25: 5538

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1542: Anteil Pfarre Großzöbern
  • 1542: Anteil Deutscher Ritterorden zu Plauen
  • 1542: Anteil Kloster Hof (Bayern)
  • 1542: Anteil Rittergut Heinersgrün
  • 1542: Anteil Rittergut Geilsdorf
  • 1748: Anteil Rittergut Türbel-Pirk
  • 1748: Anteil Amtsdorf

Kirchliche Organisation

PfK 1582 u. 1930, FilK von Krebes seit 1931 - 2001 zu KG Krebes-Kemnitz-Großzöbern, SK von Geilsdorf-Schwand; eingepfarrt Berglas 1582 u. 1930

Ortsnamenformen

  • 1122: Zobi[r] (UB Naumburg I Nr. 124)
  • 1328: obern Zcobern
  • 1378: Zcoͤbir (RDMM 131)
  • 1390: Zowern, Zower
  • 1418: Czober
  • 1425: grossen Ztoͤber
  • 1444: Czaber (HOV)
  • 1524: Großennzobern
  • 1527: Ober Zobernn
  • 1529: Ober Zcobern
  • 1542: Grosen Zöbern, Grosenn Zobernn
  • 1640: Ober-Zöbern
  • 1791: Groß Zoͤbern

Literatur

  • HONB , II 646-647
  • Dehio Sa , II 373-374
  • Grünberg , I 245-246

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Türbel von Süden (1970)
Türbel, im Hintergrund der Talhang zur Talsperre Pirk (1970)
Rechte Giebelseite eines ehemaligen Bauernhofs in Türbe (1970)
Linke Giebelseite eines ehemaligen Bauernhofs in Türbel (1970)
Pirk vom Eichelberg aus (1970)

weitere Fotos aus Zöbern, Groß- (Ober-) im Bildarchiv