Sie sind hier:

Carlsfeld

s Eibenstock, Erzgebirgskreis | 828m


50.4352° | 12.5883° TK25: 5541

Verfassung

Hammergut (1679 angelegt) und Glashütte > Dorf, Landgemeinde mit Ortsteil Weitersglashütte
ältere Verfassungsverhältnisse
  • 1752: Marktflecken ,
  • 1840: Marktflecken ,

Siedlungsform und Gemarkungsgröße

Häuslerzeilen Parzellenflur, 210 ha

Bevölkerungszahlen

  • 1791: 67 Feuerstätten
  • 1834: 958
  • 1871: 1277
  • 1890: 1628
  • 1910: 1788
  • 1925: 1750
  • 1939: 1603
  • 1946: 1622
  • 1950: 2232
  • 1964: 1490
  • 1990: 1119

  • 1834: Römisch-Katholisch 15
  • 1925: Evangelisch-lutherisch 1666
  • 1925: Evangelisch-Reformiert 4
  • 1925: Römisch-Katholisch 34
  • 1925: andere 46

Verlinkungen

50.4352° | 12.5883° TK25: 5541

Zugehörigkeit zu Grundherrschaften

  • 1791: amtssässiges Hammergut

Kirchliche Organisation

bis 1688 nach Schönheide gepfarrt, seitdem PfK, ebenso 1930 - 2001 zu KG Eibenstock-Carlsfeld; eingepfarrt Weiters Glashütte 1840 u. 1930

Ortsnamenformen

  • 1680: Carlsfeldisches Erbrevier (FA U 1753, 19)
  • 1681: Carlsfeld
  • 1761: Karlsfeld
  • 1791: Carlsfeld
  • 1817: Karlsfeld, Carlsfeld, auch Carolsfeld
  • 1875: Carlsfeld (OV 1876, S. 289)

Literatur

  • HONB , I 138
  • BKD Sa , 8, 9-11
  • Dehio Sa , II 101-103
  • Grünberg , I 78

Verlinkungen



Fotos aus dem ISGV Bildarchiv:
https://bild.isgv.de

Ortsansicht in Carlsfeld (28.10.2003)
Kirche in Carlsfeld (ohne Angabe)
Ortsansicht in Carlsfeld (28.10.2003)
Postkarte aus Carlsfeld (07.06.1929)
Postkarte aus Carlsfeld-Weitersglashütte (bis 1941)
Ortsansicht in Carlsfeld (28.10.2003)
Ortsansicht in Wilzschhaus (28.10.2003)
Postkarte aus Carlsfeld-Weitersglashütte (1933-1945)
Ortsansicht in Carlsfeld (28.10.2003)
Ansicht der Kirche in Carlsfeld (28.10.2003)

weitere Fotos aus Carlsfeld im Bildarchiv